Ort
Projekt
Mehr Filter
Schauspielhaus
Therese-Giehse-Halle
Werkraum
Habibi Kiosk
Theaterlabor Neuperlach
Stadtraum
Digital
Musik
Premiere
Abonnement-Termine
Audiodeskription
Tastführung
Gebärdensprachverdolmetschung (DGS)
Simultanübersetzung in leichte Sprache
Internationale Wochen gegen Rassismus
Mitmachen
Deutsche Übertitel
Englische Übertitel
Ukrainische Übertitel
Polnische Übertitel
MK:

Spielplan

Datum
Filter
Ort
  • Schauspielhaus
  • Therese-Giehse-Halle
  • Werkraum
  • Habibi Kiosk
  • Theaterlabor Neuperlach
  • Stadtraum
  • Digital
Projekt
  • Musik
Mehr Filter
  • Premiere
  • Abonnement-Termine
  • Audiodeskription
  • Tastführung
  • Gebärdensprachverdolmetschung (DGS)
  • Simultanübersetzung in leichte Sprache
  • Internationale Wochen gegen Rassismus
  • Mitmachen
  • Deutsche Übertitel
  • Englische Übertitel
  • Ukrainische Übertitel
  • Polnische Übertitel
Montag
4.3.
In Ordnung
UA Einführung ab 19:30 Uhr

Ein rauschhaftes Ensembletanzstück

Regie & Choreografie: Doris Uhlich

20:00 – 21:15 Schauspielhaus

Dienstag
5.3.

Gipfeltreffen von William Shakespeare & Werner Herzog

Regie: Jan-Christoph Gockel 

19:00 – 23:00 Schauspielhaus

Land
UA Abo: Dienstag orange Anschl. Publikumsgespräch Für TUM-Studierende 5€

Drei Zeitbilder aus Bayern
Von Christoph Frick & Lothar Kittstein

Regie: Christoph Frick

19:30 – 21:30 Therese-Giehse-Halle

mit Studierenden der TU München
Im Anschluss an die Vorstellung

Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Mittwoch
6.3.
Der Sturm / Das Dämmern der Welt
Abo: Mittwoch blau Englische Übertitel

Gipfeltreffen von William Shakespeare & Werner Herzog

Regie: Jan-Christoph Gockel 

19:00 – 23:00 Schauspielhaus

Land
UA Anschl. Gespräch mit Dr.-Ing. Anna Martin, Lebensmitteltechnologin und Regisseur Christoph Frick Einführung ab 19:00 Uhr

Drei Zeitbilder aus Bayern
Von Christoph Frick & Lothar Kittstein

Regie: Christoph Frick

19:30 – 21:30 Therese-Giehse-Halle

Eine spielerische Auseinandersetzung mit „Land“ und anschließendem Vorstellungsbesuch

17:30 – 19:00 Glasspitz

Kostenfrei Details

Die ungarische Autorin Sári O. Horváth im Habibi Kiosk
Ein Abend von „Kaffee & Croissant“ (Caitlin van der Maas, Katrin Diehl)

19:00 – 20:30 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Donnerstag
7.3.

Eine Recherche von Ayşe Güvendiren

20:00 – 22:00 Werkraum

Jewish Chamber Orchestra Munich

20:00 Schauspielhaus

Talk zu intersektionalem Feminismus im Rahmen des „We won’t shut up!“- Festivals 2024
Mit Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray, moderiert von Suzan Çakar

19:00 – 20:00 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Freitag
8.3.

Performative Intervention zu Mary Church Terrell
Konzept und Regie: Miriam Ibrahim

19:15 – 19:45 Schauspielhaus

Kostenfrei Details
Anti War Women
Theatertag: 10€ auf allen Plätzen! Wieder im Spielplan UA Englische Übertitel Mit Buchvorstellung "Female Peace Palace"

Wie Frauen den Krieg bedrohen 
Von Jessica Glause und Ensemble mit Musik von Eva Jantschitsch

Im Anschluss Gespräch mit Regisseurin Jessica Glause und Anke Buettner, Leiterin der Monacensia anlässlich der Neuerscheinung des Buchs „Female Peace Palace“

Regie: Jessica Glause

20:00 – 21:30 Schauspielhaus

Frau Schmidt und das Kind aus Charkiw
Theatertag: 10€ auf allen Plätzen! UA Einführung ab 19:30 Uhr

Europa-Trilogie, Teil II
Von Anne Habermehl

Regie: Anne Habermehl

20:00 – 21:50 Werkraum

Samstag
9.3.
Jeeps
UA Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel Mülheimer Theatertage 2022

Eine Komödie in 3 Akten
Von Nora Abdel-Maksoud

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 – 21:30 Schauspielhaus

R-Faktor. Das Unfassbare
Internationale Wochen gegen Rassismus

Von Ayşe Güvendiren

Regie, Recherche, Textcollage: Ayşe Güvendiren

20:00 – 21:15 Werkraum

Erstmals in München: die Gewinner*innen des WOMEX ARTIST AWARD 2023

20:00 Therese-Giehse-Halle

Sonntag
10.3.
Die Vaterlosen
Berliner Theatertreffen 2024 Englische Übertitel

Tragikomödie von Anton Tschechow

Regie: Jette Steckel

18:00 – 21:45 Schauspielhaus

Wie gefährlich die AfD wirklich ist
Internationale Wochen gegen Rassismus

Buchvorstellung von Hendrik Cremer

18:00 Werkraum

Montag
11.3.

Erzählungen für unseren Planeten
#2 Lukas Bärfuss trifft auf Dipesh Chakrabarty

20:00 Schauspielhaus

Dienstag
12.3.

Zwei Generationen des Kammer-Pop im Doppelkonzert

20:00 Schauspielhaus

Das Schimmern der See – Als Seenotretter auf dem Mittelmeer
Habibi Kiosk Internationale Wochen gegen Rassismus

Lesung und Künstler-Gespräch mit Comicbuchautor Adrian Pourviseh
Moderiert von Julia Ley

20:00 – 21:30 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Mittwoch
13.3.
Liebe (Amour)
UA Abo: Mittwoch orange Anschl. Publikumsgespräch mit Dr. Michael de Ridder Einführung ab 19:00 Uhr Englische Übertitel

Drama nach dem Film von Michael Haneke

Regie: Karin Henkel

19:30 – 21:50 Schauspielhaus

Donnerstag
14.3.
Liebe (Amour)
UA Abo: Donnerstag blau Einführung ab 19:00 Uhr Englische Übertitel

Drama nach dem Film von Michael Haneke

Regie: Karin Henkel

19:30 – 21:50 Schauspielhaus

Freitag
15.3.
Nora
Berliner Theatertreffen 2023 UA Anschl. Publikumsgespräch Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Ein Thriller 
Von Sivan Ben Yishai, Henrik Ibsen, Gerhild Steinbuch, Ivna Žic 

Regie: Felicitas Brucker

20:00 – 22:10 Schauspielhaus

Ein Late-Night-Format im Kassenfoyer
mit Cana Bilir-Meier

22:30 Kassenfoyer

Kostenfrei Details
Samstag
16.3.
Michel Friedman: Judenhass
Internationale Wochen gegen Rassismus

Buchvorstellung und Gespräch mit Michel Friedman und Burak Yılmaz in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung
Moderation: Marlene Knobloch (SZ)

20:00 Schauspielhaus

The Power of Words – Poetry Abend im Habibi Kiosk
Habibi Kiosk Internationale Wochen gegen Rassismus

Ein Abend für Begegnung, Poesie, Empowerment
In Kooperation mit dem Arbeitskreis Rassismuskritische Mädchen*arbeit

18:00 – 22:00 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Sonntag
17.3.
Hungry Ghosts
Einführung ab 17:30 Uhr Englische Übertitel

Eine Komödie über vererbtes Trauma 
Von Anna Smolar und Ensemble

Regie: Anna Smolar

18:00 – 19:45 Schauspielhaus

Montag
18.3.

Ein Psychothriller für zwei Schauspieler*innen in Nahaufnahme
Nach dem Roman von A.L. Kennedy

Regie: Sandra Strunz

20:00 – 22:00 Schauspielhaus

Ein Film des HFF-Regieteams Gretel Ribka und Jonas Riedinger

18:00 Glasspitz

Kostenfrei Details
Dienstag
19.3.
ACT NOW! Vol. 5
Otto Falckenberg Schule

Szenenvorspiel der Schauspielstudierenden aus dem 2. Jahrgang der Otto Falckenberg Schule

19:00 Otto Falckenberg Schule (Stollbergstraße 7a, Studio 1)

Ausverkauft Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse
Mittwoch
20.3.

Ein Psychothriller für zwei Schauspieler*innen in Nahaufnahme
Nach dem Roman von A.L. Kennedy

Regie: Sandra Strunz

20:00 – 22:00 Schauspielhaus

"Maßgeschneidert": Einblicke in die Abteilung Kostüm mit den Leiterinnen Katharina Diebel und Adriane Göhl

17:00 Foyer im Schauspielhaus

moderiert von Tuncay Acar

19:00 – 20:00 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Donnerstag
21.3.
Masters of Inclusion
Gebärdensprachverdolmetschung (DGS)

Konzert zum Welt-Downsyndrom-Tag präsentiert von den Münchner Symphonikern

19:00 Schauspielhaus

Ein Einblick in die Probenarbeit
Nahaufnahme eines heimlichen Vergnügens
Von Shirley Jackson

18:00 Therese-Giehse-Halle

Freitag
22.3.
Der Sturm / Das Dämmern der Welt
Einführung ab 19:00 Uhr Englische Übertitel

Gipfeltreffen von William Shakespeare & Werner Herzog

Regie: Jan-Christoph Gockel 

19:30 – 23:00 Schauspielhaus

Die Welt wird irr an ihren Früchten
Premiere Otto Falckenberg Schule

Ein Shakespeare-Projekt
Jahrgangsinszenierung der Otto Falckenberg Schule
Regie: Jorinde Dröse & Anne Habermehl

20:00 Werkraum

Ausverkauft Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse
Samstag
23.3.
Die Freiheit einer Frau
Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Nach dem Roman von Édouard Louis

Regie: Felicitas Brucker

20:00 – 21:10 Schauspielhaus

Nahaufnahme eines heimlichen Vergnügens
Nach einer Kurzgeschichte von Shirley Jackson

Regie: Marie Schleef

19:30 Therese-Giehse-Halle

Ausverkauft Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse
Purim Ball X House of Diaspora
Internationale Wochen gegen Rassismus

Ballhouse Culture meets Purimsphil

20:00 – 03:00 Werkraum

Sonntag
24.3.
Der Sturm / Das Dämmern der Welt
Abo: Sonntag weiß Englische Übertitel

Gipfeltreffen von William Shakespeare & Werner Herzog

Regie: Jan-Christoph Gockel 

19:00 – 23:00 Schauspielhaus

Montag
25.3.
Im Menschen muss alles herrlich sein
Einführung ab 19:00 Uhr Englische Übertitel

Musikalisches Ensemblestück über Mütter und Töchter 
Nach dem Roman von Sasha Marianna Salzmann

Regie: Jan Bosse

19:30 – 22:45 Schauspielhaus

Von Wirtstöchtern und ihren Müttern
Mit Texten von Lena Christ und Annette Paulmann

20:00 – 21:15 Werkraum

Ausverkauft Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse
Dienstag
26.3.
In Ordnung
UA Audiodeskription MK: Junge Nacht Tastführung

Ein rauschhaftes Ensembletanzstück

Regie & Choreografie: Doris Uhlich

20:00 – 21:15 Schauspielhaus

Ein Shakespeare-Projekt
Jahrgangsinszenierung der Otto Falckenberg Schule
Regie: Jorinde Dröse & Anne Habermehl

20:00 Werkraum

Mittwoch
27.3.

Nahaufnahme eines heimlichen Vergnügens
Nach einer Kurzgeschichte von Shirley Jackson

Regie: Marie Schleef

19:30 Therese-Giehse-Halle

Donnerstag
28.3.
Effingers
UA Englische Übertitel

Familiensaga nach dem Roman von Gabriele Tergit

Regie: Jan Bosse

19:30 – 23:00 Schauspielhaus

Ein Shakespeare-Projekt
Jahrgangsinszenierung der Otto Falckenberg Schule
Regie: Jorinde Dröse & Anne Habermehl

20:00 Werkraum

Samstag
30.3.

Eine Erblastkomödie 
Von Gerhard Polt, den Well Brüdern und Ruedi Häusermann

Regie: Ruedi Häusermann

20:00 – 22:00 Schauspielhaus

Nahaufnahme eines heimlichen Vergnügens
Nach einer Kurzgeschichte von Shirley Jackson

Regie: Marie Schleef

19:30 Therese-Giehse-Halle

Sonntag
31.3.

Eine Erblastkomödie 
Von Gerhard Polt, den Well Brüdern und Ruedi Häusermann

Regie: Ruedi Häusermann

18:00 – 20:00 Schauspielhaus

Von Wirtstöchtern und ihren Müttern
Mit Texten von Lena Christ und Annette Paulmann

19:00 – 20:15 Werkraum

Montag
1.4.
Liebe (Amour)
UA Englische Übertitel

Drama nach dem Film von Michael Haneke

Regie: Karin Henkel

18:00 – 20:30 Schauspielhaus

Dienstag
2.4.

Ein Shakespeare-Projekt
Jahrgangsinszenierung der Otto Falckenberg Schule
Regie: Jorinde Dröse & Anne Habermehl

20:00 Werkraum

Mittwoch
3.4.
Ха́та – Zuhause
UA Abo: Mittwoch blau Anschl. Publikumsgespräch Einführung ab 19:30 Uhr Deutsche Übertitel Eingeladen zum Festival „Willkommen Anderswo“ Bautzen Englische Übertitel

Eine musikalisch-tänzerische Gratwanderung
Mit Ukrainer*innen (Teil I) und Russ*innen (Teil II) aus München
Von Kamilė Gudmonaitė

Regie: Kamilė Gudmonaitė

20:00 – 21:40 Schauspielhaus

Donnerstag
4.4.
Die Freiheit einer Frau
Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Nach dem Roman von Édouard Louis

Regie: Felicitas Brucker

20:00 – 21:20 Schauspielhaus

Von Silikonanzügen und anderen Ausschlussmechanismen

20:00 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Freitag
5.4.
Doping
Premiere UA Abo: Premierenabo

Komödie in 3 Akten von Nora Abdel-Maksoud

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 Schauspielhaus

Samstag
6.4.
Hungry Ghosts
Anschl. Publikumsgespräch Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Eine Komödie über vererbtes Trauma 
Von Anna Smolar und Ensemble

Regie: Anna Smolar

20:00 – 21:45 Schauspielhaus

Performance. Theater der neuen Generation
Theaterlabor Neuperlach Werkstattpräsentation

Showing #1
Performanceprojekt mit Kindern ab 12 Jahren und dem Performancekollektiv SKART

16:00 Therese-Giehse-Halle

Kostenfrei Details

Ein Late-Night-Format im Kassenfoyer
Mit Melis Çom

22:30 Kassenfoyer

Kostenfrei Details
Sonntag
7.4.
In Ordnung
UA Einführung ab 17:30 Uhr

Ein rauschhaftes Ensembletanzstück

Regie & Choreografie: Doris Uhlich

18:00 – 19:15 Schauspielhaus

Montag
8.4.
Doping
UA Abo: Zweitaufführungsabo

Komödie in 3 Akten von Nora Abdel-Maksoud

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 Schauspielhaus

Neue Texte über Krieg und Antisemitismus

20:00 Werkraum

Dienstag
9.4.
Der Sturm / Das Dämmern der Welt
Abo: Dienstag grün Englische Übertitel

Gipfeltreffen von William Shakespeare & Werner Herzog

Regie: Jan-Christoph Gockel 

19:00 – 22:00 Schauspielhaus

Donnerstag
11.4.

Das neue Soloprogramm des Wiener Satirikers

20:00 Schauspielhaus

Ausverkauft Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse
Freitag
12.4.
Liebe (Amour)
UA Abo: Freitag orange Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Drama nach dem Film von Michael Haneke

Regie: Karin Henkel

20:00 – 22:30 Schauspielhaus

23:00 – 06:00 Therese-Giehse-Halle

Unter dem Milchwald
Premiere Otto Falckenberg Schule

Ein Spiel für Stimmen von Dylan Thomas
Live-Hörspiel mit Studierenden des 2., 3. und 4. Jahrgangs Schauspiel

20:00 Werkraum

Samstag
13.4.
Liebe (Amour)
UA Abo: Samstag blau Einführung ab 19:00 Uhr Englische Übertitel

Drama nach dem Film von Michael Haneke

Regie: Karin Henkel

19:30 – 22:00 Schauspielhaus

Ein Einblick in die Probenarbeit
Eine Performance über Zusammenhalt

18:00 Theaterlabor Neuperlach

Kostenfrei Details
Unter dem Milchwald
Otto Falckenberg Schule

Ein Spiel für Stimmen von Dylan Thomas
Live-Hörspiel mit Studierenden des 2., 3. und 4. Jahrgangs Schauspiel

20:00 Werkraum

Sonntag
14.4.
Als lebten wir in einem barmherzigen Land
UA Abo: Sonntagnachmittag Anschl. Publikumsgespräch mit A.L. Kennedy Englische Übertitel

Ein Psychothriller für zwei Schauspieler*innen in Nahaufnahme
Nach dem Roman von A.L. Kennedy

Regie: Sandra Strunz

20:00 Schauspielhaus

Montag
15.4.
Doping
UA Abo: Montag weiß Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Komödie in 3 Akten von Nora Abdel-Maksoud

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 Schauspielhaus

Dienstag
16.4.

Miniaturen einer Recherche über das Leben und Sterben. Eine Kooperation mit der FOS für Gestaltung und dem ELLE Kollektiv

19:30 Werkraum

Mittwoch
17.4.

Erzählungen für unseren Planeten
#3 Lukas Bärfuss trifft A.L. Kennedy

20:00 Schauspielhaus

Donnerstag
18.4.
Als lebten wir in einem barmherzigen Land
UA Abo: Donnerstag blau Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Ein Psychothriller für zwei Schauspieler*innen in Nahaufnahme
Nach dem Roman von A.L. Kennedy

Regie: Sandra Strunz

20:00 – 22:00 Schauspielhaus

Freitag
19.4.

Wissenschaft, die rockt!

20:00 Schauspielhaus

Samstag
20.4.

Gespräche, Musik und Poesie gegen die zunehmende Spaltung seit dem 7.10.

19:00 Schauspielhaus

Young Confessions
Premiere Mitmachen

Eine Performance über Zusammenhalt

Begleitet von: Marléne Douty, Jamie Goodwin, Martin Weigel

19:30 Werkraum

Festivalparty der 35. Türkischen Filmtage München mit DJ Ipek

21:00 Kantine im Blauen Haus

Kostenfrei Details
Sonntag
21.4.
Die Vaterlosen
Einführung ab 17:30 Uhr Berliner Theatertreffen 2024 Englische Übertitel

Tragikomödie von Anton Tschechow

Regie: Jette Steckel

18:00 – 21:45 Schauspielhaus

Montag
22.4.

Eine Performance über Zusammenhalt

Begleitet von: Marléne Douty, Jamie Goodwin, Martin Weigel

19:30 Werkraum

Ein Einblick in die Probenarbeit
Intergalaktisches Musical
Von Madame Nielsen & Christian Lollike

18:00 Probebühne 3

Dienstag
23.4.
Doping
UA Abo: Dienstag orange Englische Übertitel Für TUM-Studierende 5€

Komödie in 3 Akten von Nora Abdel-Maksoud

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 Schauspielhaus

Eine Führung durchs Theater mit Barbara Biel, Chefdisponentin

17:00 Foyer im Schauspielhaus

Mittwoch
24.4.
Doping
UA Abo: Mittwoch orange Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Komödie in 3 Akten von Nora Abdel-Maksoud

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 Schauspielhaus

Eine spielerische Auseinandersetzung mit „Doping“ und anschließendem Vorstellungsbesuch

18:00 – 19:30 Schauspielhaus

Kostenfrei Details
Donnerstag
25.4.
Als lebten wir in einem barmherzigen Land
Theatertag: 10€ auf allen Plätzen! UA Einführung ab 19:30 Uhr Englische Übertitel

Ein Psychothriller für zwei Schauspieler*innen in Nahaufnahme
Nach dem Roman von A.L. Kennedy

Regie: Sandra Strunz

20:00 – 22:00 Schauspielhaus

Von Ayşe Güvendiren

Regie, Recherche, Textcollage: Ayşe Güvendiren

20:00 Werkraum

Künstlerische Formen des Protests gegen Rechtsextremismus–Workshops und Inputs für junge Erwachsene.

Kostenfrei Details
Freitag
26.4.
Asche
Premiere UA Abo: Premierenabo

Von Elfriede Jelinek

Regie: Falk Richter

20:00 Schauspielhaus

Ein Shakespeare-Projekt
Jahrgangsinszenierung der Otto Falckenberg Schule
Regie: Jorinde Dröse & Anne Habermehl

20:00 Werkraum

Künstlerische Formen des Protests gegen Rechtsextremismus–Workshops und Inputs für junge Erwachsene.

Kostenfrei Details
Samstag
27.4.

Musikalisches Ensemblestück über Mütter und Töchter 
Nach dem Roman von Sasha Marianna Salzmann

Regie: Jan Bosse

19:00 – 22:15 Schauspielhaus

Sonntag
28.4.

Jewish Chamber Orchestra Munich
Stummfilm mit Live-Musik

20:00 Schauspielhaus

Eine musikalische Erzählung des Postkolonialismus von und mit Wangari Grace und Sven Kacirek, deutschsprachige Version für Kinder ab 8 Jahren

16:00 Werkraum

Dienstag
30.4.
Asche
UA Abo: Zweitaufführungsabo Einführung ab 19:30 Uhr

Von Elfriede Jelinek

Regie: Falk Richter

20:00 Schauspielhaus

Eine neue musikalische Erzählung von und mit Wangari Grace und Sven Kacirek

20:00 Werkraum

Donnerstag
16.5.
Asche
UA Für TUM-Studierende 5€

Von Elfriede Jelinek

Regie: Falk Richter

Schauspielhaus

Donnerstag
6.6.

Endzeitphantasie nach dem Roman von Thomas von Steinaecker

Regie: Gernot Grünewald

Therese-Giehse-Halle

Freitag
7.6.
Very Rich Angels
Premiere UA

Intergalaktisches Musical
Von Madame Nielsen & Christian Lollike

Regie: Christian Lollike

Schauspielhaus

Sonntag
9.6.

Jewish Chamber Orchestra Munich

20:00 Schauspielhaus

Montag
10.6.

Jewish Chamber Orchestra Munich

11:00 Schauspielhaus

Dienstag
11.6.
Very Rich Angels
UA Für TUM-Studierende 5€

Intergalaktisches Musical
Von Madame Nielsen & Christian Lollike

Regie: Christian Lollike

Schauspielhaus