Ort
Themen
Zugänglichkeit
Premieren & Abos
Schauspielhaus
Therese-Giehse-Halle
Werk-Raum
Habibi Kiosk
Theaterlabor Neuperlach
Stadt-Raum
Digital
Musik
Mitmachen
THINK BIG!
Simultanübersetzung in leichte Sprache
Gebärdensprachverdolmetschung (DGS)
Deutsche Übertitel
Englische Übertitel
Ukrainische Übertitel
Polnische Übertitel
Audiodeskription
Tastführung
Abonnement-Termine
Premiere
Abo: Montag grün
Abo: Mittwoch blau
Abo: Premierenabo
Abo: Zweitaufführungsabo
Abo: Montag weiß
Abo: Mittwoch weiß
Abo: Samstag grün
Abo: Sonntag blau
Abo: Dienstag grün
Abo: Donnerstag blau
Abo: Mittwoch orange
Abo: Donnerstag grün
Abo: Sonntagnachmittag
Abo: Dienstag weiß
Abo: Donnerstag weiß
Abo: Freitag orange
Abo: Dienstag orange
Abo: Sonntag weiß
Abo: Freitag blau
Abo: Samstag blau
MK:

Spielplan

Datum
Filter
Ort
  • Schauspielhaus
  • Therese-Giehse-Halle
  • Werk-Raum
  • Habibi Kiosk
  • Theaterlabor Neuperlach
  • Stadt-Raum
  • Digital
Themen
  • Musik
  • Mitmachen
  • THINK BIG!
Zugänglichkeit
  • Simultanübersetzung in leichte Sprache
  • Gebärdensprachverdolmetschung (DGS)
  • Deutsche Übertitel
  • Englische Übertitel
  • Ukrainische Übertitel
  • Polnische Übertitel
  • Audiodeskription
  • Tastführung
Premieren & Abos
  • Abonnement-Termine
  • Premiere
  • Abo: Montag grün
  • Abo: Mittwoch blau
  • Abo: Premierenabo
  • Abo: Zweitaufführungsabo
  • Abo: Montag weiß
  • Abo: Mittwoch weiß
  • Abo: Samstag grün
  • Abo: Sonntag blau
  • Abo: Dienstag grün
  • Abo: Donnerstag blau
  • Abo: Mittwoch orange
  • Abo: Donnerstag grün
  • Abo: Sonntagnachmittag
  • Abo: Dienstag weiß
  • Abo: Donnerstag weiß
  • Abo: Freitag orange
  • Abo: Dienstag orange
  • Abo: Sonntag weiß
  • Abo: Freitag blau
  • Abo: Samstag blau
Sonntag
26.5.
Die Vaterlosen
Berliner Theatertreffen 2024 Englische Übertitel

Das Stück ist von Anton Tschechow

Regie: Jette Steckel

16:00 – 19:45 Schauspielhaus

Tickets Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse

Autor*innenwerkstatt für Schauspiel und Oper

20:00 Studiobühne LMU

Montag
27.5.
Die Freiheit einer Frau
Englische Übertitel

Von Édouard Louis

Regie: Felicitas Brucker

Einführung ab 19:30

20:00 – 21:20 Schauspielhaus

Anschl. Publikumsgespräch

Das Stück besteht aus Texten von Lena Christ und Annette Paulmann.
 

20:00 – 21:15 Werkraum

Mittwoch
29.5.
Erde, Feuer, Wasser, Luft #4
Für TUM & LMU-Studierende 5€

20:00 Schauspielhaus

Donnerstag
30.5.
In Ordnung
Theatertag: 10€ auf allen Plätzen! UA Audiodeskription Tastführung

Das Tanz-Stück ist von Doris Uhlich.

Regie & Choreografie: Doris Uhlich

Einführung ab 19:30

20:00 – 21:15 Schauspielhaus

Freitag
31.5.
Doping
UA Abo: Freitag orange Englische Übertitel

Nora Abdel-Maksoud hat das Stück Doping geschrieben.
Es ist eine Komödie in 3 Akten.
Eine Komödie ist ein lustiges Stück.

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 – 21:35 Schauspielhaus

Ein Splatter-Tanz in Live-Regie von Tiziana Pagliaro, Ensemble und Team

Regie: Tiziana Pagliaro

20:00 – 21:00 Werkraum

Theater jenseits der Körpernorm?
Performative Lecture Performance

20:00 – 20:45 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Samstag
1.6.
Doping
UA Abo: Samstag blau Englische Übertitel

Nora Abdel-Maksoud hat das Stück Doping geschrieben.
Es ist eine Komödie in 3 Akten.
Eine Komödie ist ein lustiges Stück.

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 – 21:35 Schauspielhaus

Horror und andere Sachen
Letzte Vorstellung UA

Ein Splatter-Tanz in Live-Regie von Tiziana Pagliaro, Ensemble und Team

Regie: Tiziana Pagliaro

20:00 – 21:00 Werkraum

Anschl. Publikumsgespräch

Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Sonntag
2.6.
Asche
UA Abo: Sonntag blau Englische Übertitel

Das Stück ist nach Texten von Elfriede Jelinek.

Regie: Falk Richter

Einführung ab 18:30

19:00 – 20:45 Schauspielhaus

Montag
3.6.

Ein Einblick in die Probenarbeit
Intergalaktisches Musical
Von Madame Nielsen & Christian Lollike

18:30 Schauspielhaus

Mittwoch
5.6.
Asche
UA Abo: Mittwoch orange Englische Übertitel

Das Stück ist nach Texten von Elfriede Jelinek.

Regie: Falk Richter

Einführung ab 19:30

20:00 – 21:45 Schauspielhaus

Das Stück wird zum 1. Mal aufgeführt.
Es ist von Anne Habermehl.

Regie: Anne Habermehl

Einführung ab 19:30

20:00 – 21:50 Werkraum

Gespräch mit Sapir von Abel und Alena Jabarine über die (Un)Möglichkeit des Sprechens angesichts des Nahostkonflikts
Moderiert von Sebastian Reier

20:00 – 21:30 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Donnerstag
6.6.

Das Stück ist von A. L. Kennedy.

Regie: Sandra Strunz

Einführung ab 19:30

20:00 – 22:00 Schauspielhaus

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Ausverkauft Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Ausverkauft Details
evtl. Restkarten an der Abendkasse

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Freitag
7.6.
Very Rich Angels
Premiere UA Abo: Premierenabo

Das Stück ist ein Musical.

Regie: Christian Lollike

20:00 Schauspielhaus

Europa-Trilogie, Teil I
Von Anne Habermehl

Regie: Anne Habermehl

Einführung ab 19:30

20:00 – 21:35 Werkraum

Samstag
8.6.

Gespräche, Musik und Poesie gegen die zunehmende Spaltung seit dem 7.10.

19:00 Schauspielhaus

20:00 Werkraum

Sonntag
9.6.

Jewish Chamber Orchestra Munich

20:00 Schauspielhaus

Lesung aus dem neu erschienenen Roman & Gespräch mit Madame Nielsen und Bernardo Arias Porras

Eine Kooperation mit dem Literaturhaus München

18:00 Literaturhaus

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Montag
10.6.

Jewish Chamber Orchestra Munich

11:00 Schauspielhaus

Dienstag
11.6.
Very Rich Angels
UA Abo: Zweitaufführungsabo Für TUM-Studierende 5€

Das Stück ist ein Musical.

Regie: Christian Lollike

20:00 Schauspielhaus

Loewenherz
Gastspiel Junges Theater 10+

Tanztheater ab 10 Jahren mit Serhat Perhat und Rahät Wumaier

19:30 – 20:15 Werkraum

Anschl. Publikumsgespräch

Mittwoch
12.6.

Max Czollek im Gespräch mit Enissa Amani und Gianni Jovanovic

20:00 Schauspielhaus

Loewenherz
Gastspiel Junges Theater 10+

Tanztheater ab 10 Jahren mit Serhat Perhat und Rahät Wumaier

10:30 – 11:15 Werkraum

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Artist Talk mit Visual Artist Serhat Köksal aka 2/5BZ moderiert von Tuncay Acar

20:00 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Donnerstag
13.6.
Very Rich Angels
UA Abo: Donnerstag blau Englische Übertitel

Das Stück ist ein Musical.

Regie: Christian Lollike

Einführung ab 19:30

20:00 Schauspielhaus

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Freitag
14.6.

Spielzeitpräsentation mit der Theaterleitung und Künstler*innen

19:00 Schauspielhaus

Rəhman Məmmədli
Habibi Kiosk Musik

Der Mann mit den singenden Fingern ist der Don der Azerbaijani Gitara. Zu erleben ist außergewöhnliche Musik von hohem Erfindungsreichtum.

19:00 Habibi Kiosk

Kostenfrei Details
Samstag
15.6.
Liebe (Amour)
Letzte Vorstellung der Spielzeit UA Englische Übertitel

Das Stück ist ein Drama nach dem Film von Michael Haneke.

Regie: Karin Henkel

Einführung ab 19:30

20:00 – 22:30 Schauspielhaus

That’s Drag! Extravaganza
Gebärdensprachverdolmetschung (DGS)

Männer als Frauen und Frauen als Männer

Eine Show mit Glitzer, Glamour und ganz viel Liebe

20:30 Werkraum

Anschl. Party

Sonntag
16.6.
Doping
UA Abo: Sonntagnachmittag Englische Übertitel

Nora Abdel-Maksoud hat das Stück Doping geschrieben.
Es ist eine Komödie in 3 Akten.
Eine Komödie ist ein lustiges Stück.

Regie: Nora Abdel-Maksoud

16:00 – 17:35 Schauspielhaus

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Montag
17.6.
Doping
UA Abo: Montag grün Englische Übertitel

Nora Abdel-Maksoud hat das Stück Doping geschrieben.
Es ist eine Komödie in 3 Akten.
Eine Komödie ist ein lustiges Stück.

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 – 21:35 Schauspielhaus

20:00 – 21:20 Werkraum

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Dienstag
18.6.
Ха́та – Zuhause
Letzte Vorstellung UA Deutsche Übertitel Eingeladen zum Festival „Willkommen Anderswo“ Bautzen Englische Übertitel

Eine musikalisch-tänzerische Gratwanderung
Mit Ukrainer*innen (Teil I) und Russ*innen (Teil II) aus München
Das Stück ist von Kamilė Gudmonaitė.
Es wird zum 1. Mal aufgeführt.

Regie: Kamilė Gudmonaitė

Einführung ab 19:30

20:00 – 21:40 Schauspielhaus

Anschl. Publikumsgespräch

Mittwoch
19.6.

Szenische Lesung aus dem Roman „ALLE HUNDE STERBEN“ & Filmvorführung „BIHAR“, anschließend Artist Talk mit Cemile Sahin
Moderiert von Fatima Khan

Kuration & Einrichtung der szenischen Lesung: Dîlan Z. Çapan

19:00 Werkraum

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Donnerstag
20.6.
In Ordnung
Letzte Vorstellung der Spielzeit UA

Das Tanz-Stück ist von Doris Uhlich.

Regie & Choreografie: Doris Uhlich

Einführung ab 19:30

20:00 – 21:15 Schauspielhaus

Das Stück besteht aus Texten von Lena Christ und Annette Paulmann.
 

20:00 – 21:15 Werkraum

Freitag
21.6.
Very Rich Angels
UA Abo: Freitag orange Englische Übertitel

Das Stück ist ein Musical.

Regie: Christian Lollike

20:00 Schauspielhaus

Post-SciFi-Orient-Vibes beschwören musikalische Geister
mit Veronica Burnuthian, Gülbin Ünlü, Erol Dizdar und Gästen

20:00 Werkraum

Samstag
22.6.
Very Rich Angels
UA Abo: Samstag blau Englische Übertitel

Das Stück ist ein Musical.

Regie: Christian Lollike

20:00 Schauspielhaus

20:00 – 21:20 Werkraum

Sonntag
23.6.
Asche
UA Abo: Sonntag weiß Englische Übertitel

Das Stück ist nach Texten von Elfriede Jelinek.

Regie: Falk Richter

19:00 – 20:45 Schauspielhaus

Das spricht man so: Hu kärs?
Dieser Satz ist Englisch und bedeutet: Wer pflegt?
Es kann auch bedeuten: Wen interessiert das?

Regie: Christoph Frick

20:00 – 21:30 Werkraum

Eure Stadtgeschichten im Rahmen des Festivals "What is the City NOW?"

14:00 – 22:00 Auf dem Platz vor dem Lehnbachhaus

Kostenfrei Details
Montag
24.6.
Die Freiheit einer Frau
Letzte Vorstellung der Spielzeit Englische Übertitel

Von Édouard Louis

Regie: Felicitas Brucker

20:00 – 21:20 Schauspielhaus

Dienstag
25.6.

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Mittwoch
26.6.
Ein Sommernachtstraum
Englische Übertitel Junges Theater 15+

von William Shakespeare
Schauburg zu Gast

Regie: Jan Friedrich

20:00 – 21:30 Schauspielhaus

Anschl. Junge Nacht: Artist Talk und Drinks

Krieg
Otto Falckenberg Schule

Lieder und Geschichten
Otto Falckenberg Schule

Künstlerische Leitung: Georgette Dee

19:30 Werkraum

Donnerstag
27.6.
Ein Sommernachtstraum
Englische Übertitel Junges Theater 15+

von William Shakespeare
Schauburg zu Gast

Regie: Jan Friedrich

19:00 – 20:30 Schauspielhaus

Krieg
Otto Falckenberg Schule

Lieder und Geschichten
Otto Falckenberg Schule

Künstlerische Leitung: Georgette Dee

19:30 Werkraum

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:00 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

18:45 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

19:30 Therese-Giehse-Halle

Das Stück ist nach einem Roman von Thomas von Steinaeckers entstanden.

20:15 Therese-Giehse-Halle

Freitag
28.6.
Jeeps
UA Englische Übertitel Mülheimer Theatertage 2022

Jeeps spricht man so: Dschiips
Jeeps sind sehr große Autos.

Regie: Nora Abdel-Maksoud

20:00 – 21:30 Schauspielhaus

Das spricht man so: Hu kärs?
Dieser Satz ist Englisch und bedeutet: Wer pflegt?
Es kann auch bedeuten: Wen interessiert das?

Regie: Christoph Frick

20:00 – 21:30 Werkraum

Anschl. Nachtgespräch mit Pflegekräften

Vorstellungsbesuch „Who Cares?” & Nachtgespräch „Who Cares? Do you Care?“
Mitmachen 5€ Mach Mit! Tickets für Pflegeschüler*innen und Pflegekräfte

20:00 Werkraum

Samstag
29.6.

Wir sperren die Falckenbergstraße und öffnen unsere Türen

14:00 – 22:00 Falckenbergstraße

Kostenfrei Details
Nora
Letzte Vorstellung der Spielzeit Berliner Theatertreffen 2023 Theatertag: 10€ auf allen Plätzen! UA Englische Übertitel

Das Stück ist frei nach dem Stück Nora von Henrik Ibsen.
Die folgenden 3 Schriftstellerinnen haben das Stück umgeschrieben:
Sivan Ben Yishai, Gerhild Steinbuch, Ivna Žic.

Regie: Felicitas Brucker

20:00 – 22:10 Schauspielhaus

Sonntag
30.6.
The Fe.Male Trail
Letzte Vorstellung der Spielzeit Theatertag: 10€ auf allen Plätzen! Musik

20:00 – 21:40 Schauspielhaus

R-Faktor. Das Unfassbare
Letzte Vorstellung Theatertag: 10€ auf allen Plätzen!

Von Ayşe Güvendiren

Regie, Recherche, Textcollage: Ayşe Güvendiren

20:00 – 21:15 Werkraum

Freitag
5.7.
Unsolved
THINK BIG!

Von Fang Yun Lo/POLYMER DMT
Im Rahmen des Festivals THINK BIG!

11:00 Werkraum

Samstag
6.7.
Unsolved
THINK BIG!

Von Fang Yun Lo/POLYMER DMT
Im Rahmen des Festivals THINK BIG!

19:30 Werkraum

Freitag
12.7.

Von Reut Shemesh
Im Rahmen des Festivals THINK BIG!

11:00 Schauspielhaus

Samstag
13.7.

Von Reut Shemesh
Im Rahmen des Festivals THINK BIG!

19:30 Schauspielhaus

Mittwoch
24.7.

Versión Fiesta de Barrio mit DJ Coco Maria
Ein Projekt von Christoph Frick / KLARA Theaterproduktionen

Regie: Christoph Frick

20:00 Import Export

Bald im VVK Details
Donnerstag
25.7.

Versión Fiesta de Barrio mit DJ Coco Maria
Ein Projekt von Christoph Frick / KLARA Theaterproduktionen

Regie: Christoph Frick

20:00 Import Export

Bald im VVK Details
Sonntag
13.10.

20:00 Schauspielhaus