Termine & Tickets 
MK:

Mia san Mia

Eine bayerische Space Odyssey von Marco Layera und Martín Valdés-Stauber

 Schauspielhaus
 Uraufführung
 Premiere: 19.9.2024
 Deutsch und Englisch mit Übertiteln
 Do-Sa: 15-45€, So-Mi: 10-40€, unter 30 Jahren jede Platzkategorie: 10€
 Schauspielhaus
 Uraufführung
 Premiere: 19.9.2024
 Deutsch und Englisch mit Übertiteln
 Do-Sa: 15-45€, So-Mi: 10-40€, unter 30 Jahren jede Platzkategorie: 10€

Horror trifft auf Komödie, Vergangenheit auf Zukunft und mittendrin wir selbst: In Bayern daheim, im Weltraum zu Hause.

Auf einem unwirtlichen Wanderplaneten befindet sich die letzte bayerische Siedlung. Vor Jahrzehnten waren ein paar Mutige aufgebrochen, um ihr Brauchtum weiterhin ausleben zu können. Mittlerweile lebt die Siedlung vom Tourismus: Waghalsige, die eine lange Reise von der Erde auf sich nehmen, um auf dem fremden Planeten althergebrachte, fast verschwundene kulturelle Ausdrucksformen hautnah zu erleben. Doch allzu schnell wird aus dem Abenteuer ein Horrortrip.

Den chilenischen Regisseur Marco Layera verbindet eine regelmäßige Arbeitsbeziehung mit den Münchner Kammerspielen. Die gemeinsame Produktion „Oasis de la impunidad“ wurde 2022 als Teil der Weltauswahl der „New York Times“ ausgezeichnet. Nun arbeitet Layera zur Spielzeiteröffnung der Kammerspiele erstmals mit dem Ensemble eines europäischen Theaters zusammen.

„Obwohl ich am anderen Ende der Welt lebe, erscheint mir der Ausspruch ‚Mia san Mia‘ vertraut und erinnert mich an Aussagen, die ich von klein auf in meinem Land höre. Es enttarnt sich selbst: ein Identitätsnarrativ, das uns zum Stolz aufstacheln soll und uns nicht sehen lässt, wer wir wirklich sind.“

– Marco Layera, Regisseur

  • Regieassistenz Constanze Nogueira Negwer
  • Bühnenbildassistenz Antonio Dordevic
  • Kostümassistenz Rosanna König
  • Dramaturgieassistenz Paulina Wawerla
  • Inspizienz Stefanie Rendtorff
  • Soufflage Sandra Petermann
  • Theaterpädagogik Filo Krause, Scherief Ukkeh
  • Ton Wolfram Schild
  • Produktionsleitung Technik Adrian Bette
  • Produktionsleitung Kunst Zora Luhnau
  • Bühnenmeister Marcel Homack
Mehr anzeigen  Weniger anzeigen 
Termine & Tickets
Do 19.9. 20:00
Premiere Abo: Premierenabo
Sa 21.9. 20:00

Einführung ab 19:30

Abo: Zweitaufführungsabo
Mi 25.9. 20:00

Einführung ab 19:30

Abo: Mittwoch blau
Sa 28.9. 20:00
Abo: Samstag blau
So 6.10. 20:00
Abo: Sonntag blau
Sa 12.10. 20:00
Do 17.10. 20:00

Einführung ab 19:30

Abo: Donnerstag blau
So 27.10. 16:00
Abo: Sonntagnachmittag
Mo 28.10. 20:00

Einführung ab 19:30

Abo: Montag grün
Fr 8.11.
Abo: Freitag blau
Di 26.11.
Abo: Dienstag grün
Mo 16.12.
Abo: Montag weiß
So 22.12.
Abo: Sonntag weiß
Di 21.1.25
Abo: Dienstag orange
Mi 29.1.25
Abo: Mittwoch orange
Mehr Termine anzeigen 
Mia san Mia
  • Schauspielhaus
  • Uraufführung
  • Premiere: 19.9.2024
  • Deutsch und Englisch mit Übertiteln
  • Do-Sa: 15-45€, So-Mi: 10-40€, unter 30 Jahren jede Platzkategorie: 10€