Diese Seite ist noch nicht in Leichte Sprache übersetzt. Sie wird jetzt in Alltagssprache angezeigt.

MK:

Habibi Kiosk

Der Habibi Kiosk. Hier strömt alles rein und raus, was Kultur ist.  „Wer oder was ist die Stadt“? Im Kunst-Kiosk erforschen wir Frage, wie eine Gemeinschaft mit aktiver Teilhabe funktioniert. Der Habibi Kiosk ist ein durchlässiges Fenster in die Kammerspiele. Ein Raum für viele Perspektiven. Von Dienstag bis Freitag ist von 14:00 – 20:00 Uhr geöffnet für Gespräche, Austausch und Zusammensein. Obendrauf gibt es Performance, Ausstellungen, Wohnzimmerkonzerte und mehr. 

Habibi Kiosk

Programm und Infos auf Instagram: @habibi_kiosk

Von Rania Mleihi und Sebastian Reier 

Habibi ist ein arabisches Wort und bedeutet in etwa „Schätzchen“. Hier wird noch mit den Augen gelächelt.

MK forscht Habibi Kiosk
Dr. Berg
Die Vorabendserie von und mit Fabian Moraw. Alle Folgen hier ansehen.
MK:

Künstlerische Leitung: Gina Penzkofer
Künstlerisches Board: Sebastian Reier, Daniela Schroll, Tuncay Acar, Rania Mleihi, Mitarbeiter*innen der Münchner Kammerspiele und Münchner*innen

Raumgestaltung: Marlene Pieroth mit Unterstützung der Werkstätten und technischen Abteilungen der Münchner Kammerspiele

Technik: Klaus Möbius

FSJ-Kultur: Angelina Claron