Diese Seite ist noch nicht in Leichte Sprache übersetzt. Sie wird jetzt in Alltagssprache angezeigt.

MK:

Zugänglichkeit

Wir arbeiten auf diversen Ebenen daran, ein super zugängliches Theater zu werden.

Barrieren abbauen

  • Als Rollstuhlfahrer*in sind Ihnen alle Spielstätten barrierefrei zugänglich. Ausnahmen sind das Parkett oben und die oberen Reihen im Schauspielhaus.
    Bitte kontaktieren Sie unsere Kolleg*innen von der Theaterkasse, um Rollstuhlplätze zu buchen:089 / 233 966 00
  • Die Theaterkasse, der Habibi Kiosk, der Werkraum und die Therese-Giehse-Halle sind barrierefrei.
  • Es gibt sowohl an der Maximilianstraße, als auch in der Falckenbergstraße je zwei Behindertenparkplätze.
  • Behindertengerechte Toiletten stehen in dem Schauspielhaus, dem blauen Haus (Werkraum) und der Therese-Giehse-Halle zur Verfügung.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, wenn Sie auf Hindernisse in unserem Haus stoßen. Wir möchten davon wissen und arbeiten an der Barrierefreiheit der Münchner Kammerspiele: 089 / 233 966 00, theaterkasse@kammerspiele.de

Leicht sprechen

Sie finden viele Artikel auf dieser Website in einfacher und leichter Sprache.
Klicken Sie dafür bitte oben rechts auf das Zeichen für leichte Sprache.
Manche Artikel sind nicht in leichte oder einfache Sprache übersetzt.
Dann sehen Sie einen gelben Hinweis auf der Seite.
In dem Hinweis steht, dass Sie den Artikel in Alltagssprache sehen.

Sie können jederzeit unsere Kolleg*innen von der Theaterkasse anrufen, um Informationen zu bekommen.
Sie können Informationen zu einem Stück bekommen.
Sie können Informationen zu den Münchner Kammerspielen bekommen: 089 / 233 966 00

Wir freuen uns über Ihren Anruf und Ihren Besuch!

MK forscht
Behindert Werden
Versteht sich von selbst: Künstler*innen mit Behinderungen gestalten...

Digital präsent sein

Sie möchten sich vorab über ein Stück informieren? Dann schauen Sie sich die Aufzeichnungen unserer Einführungen an. Sie sind kostenfrei und können jederzeit angeschaut werden.

Zusätzlich sammeln wir in den Programmheften Recherchematerialien, Bilder, Videos und Interviews und bieten Ihnen somit einen detaillierteren Blick in die Stückentwicklung. Die Programmhefte sind auf den Stücke-Seiten verlinkt.

Klug übertiteln

Viele Stücke haben Übertitel. Im Spielplan finden Sie bei dem jeweiligen Stück Hinweise zu den Übertiteln.