Diese Seite ist noch nicht in Leichte Sprache übersetzt. Sie wird jetzt in Alltagssprache angezeigt.

Illustration: John Haag

MK:

Intimacy Quarterly Playground

Offene Jamsession für Texte und elektronische Musik

 Habibi Kiosk
 22.6.2023
 3 Stunden
 Eintritt frei
 Habibi Kiosk
 22.6.2023
 3 Stunden
 Eintritt frei

In einer offenen Jamsession mit den Künstler*innen Nataly Hulikova (t.u.b.) und Anton Kaun produzieren wir (Geräusch-)Musik mit unterschiedlichen (elektronischen) Instrumenten und Gegenständen. Zudem gibt es mehrere Schreibstationen, an denen Text, möglichst viel Text produziert wird. Handschriftlich, an der Schreibmaschine, an deinem Telefon und Laptop. Wir arrangieren die Texte im Raum und auf den gemeinsam produzierten elektronischen Sound. Wir beobachten die jeweiligen Zusammenklänge, die sie ergeben, verändern sie, spielen gemeinsam mit ihnen. Es ist begrenzt Equipment vor Ort, bring gerne dein Instrument mit. Alles ist ständig in Bewegung, we are out on an funride to a place unknown.

Intimacy Quarterly ist eine Konzertreihe von Mira Mann und Daniela Schroll. Sie will unter die Oberfläche der experimentellen Popmusik blicken und die Zusammenhänge von Sound und Struktur, Community und Experiment, Lyrics und Politik beobachten. Im Playground sollen gemeinschaftlich ihre Potentiale im künstlerischen und gesellschaftlichen Kontext erprobt werden.

Gefördert vom Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.