Hochhäuser im Schatten.
MK:

Planet Magnon

Animationsfilm nach dem Roman von Leif Randt

 Schauspielhaus
 Premiere: 3.7.2024
 ca. 1 Stunde 32 Minuten
 Deutsch
 Schauspielhaus
 Premiere: 3.7.2024
 ca. 1 Stunde 32 Minuten
 Deutsch

Ein Sonnensystem, in dem das Ende der Geschichte bereits überschritten ist: Die Menschen lassen sich von der Computervernunft „ActualSanity“ regieren, die die Planetengemeinschaft in einem harmonischen Idealzustand hält. Politische Prozesse scheint es bei diesem KI-getriebenen, totalitären Kuschelgovernment nicht mehr zu brauchen, identitätstiftend wirken statt dessen Kollektive, die sich allein durch feine Unterschiede im Habitus voneinander abgrenzen. Unerwartet erschüttert das „Kollektiv der gebrochenen Herzen“ das Sonnensystem mit Terroranschlägen. Unversehens werden Marten Eliot und Emma Glendale, die jungen Spitzenfellows des Dolfin-Kollektivs, in ein Abenteuer geschleudert in den weiten ihrer Galaxie.

Luis August Krawen verwandelt mit dem Ensemble der Münchner Kammerspiele den bizarrutopischen Science-Fiction Roman von Leif Rand in einen visuell schillernden Theaterspielfilm und schafft die passenden Bilder zur atmosphärischen Dichte des Romans.

In Kooperation mit dem Filmfest München

MK: Behind the scenes