MK:

Eine Inszenierung

Von Joël-Conrad Hieronymus

 Premiere: Februar 2022
 Premiere: Februar 2022

Ganz im Sinne unseres Slogans „Die Wirklichkeit nicht in Ruhe lassen“ inszeniert Joël-Conrad Hieronymus ein neues Stück. Welches, können wir vor Drucklegung dieses Folders noch nicht verraten. Das Stück hat mit dem Lebensgefühl einer sich beschleunigenden Digitalisierung zu tun, deswegen erscheint es folgerichtig, dass Sie den Titel auch erst demnächst digital erfahren. Auf einen poetischen Text und eine bewegende zeitgenössische Geschichte dürfen Sie sich gleichwohl bereits freuen.