MK:

Theaterlabor Neuperlach

Die Theater-Filiale der Münchner Kammerspiele im SHAERE

Theaterlabor Neuperlach

Theater machen dürfen alle!

Das Theaterlabor ist ein Experimentier- und Arbeitsraum, ein Ort für Austausch und Begegnung zwischen Künstler*innen, Nachbar*innen und allen, die Lust auf künstlerische Kollaborationen haben.

Theaterlabor Neuperlach im Shaere, Fritz-Schäffer-Straße 9
mitmachen@kammerspiele.de, 089 233 36817

Projekte der Spielzeit 23/24

Theaterlabor Neuperlach
CHILLspORT
Chillen ist aktives Abhängen am richtigen Ort.
Fünf Personen sitzen auf großen Sitzkissen auf einer Wiese. Ein Projektor zeigt einen Film.
Theaterlabor Neuperlach
Stop ecocide start good living goes Munich
Klimawandel, Ökozid… sind wir noch zu retten? • Ein...
Nächster Termin 6.4. Theaterlabor Neuperlach
Performance. Theater der neuen Generation
Dreijähriges Performanceprojekt des Performancekollektivs SKART mit...
Premiere 20.4. Mitmachen
Young Confessions
Eine Performance über Zusammenhalt

Projekte der Spielzeit 22/23

TIME BUSTERS
Eine Erinnerungs-Werkstatt mit Jugendlichen
Viele Menschen sitzen auf großen Sitzkissen auf einer Wiese. Vor ihnen läuft auf einer Leinwand ein Film.
Mitmachen Theaterlabor Neuperlach
Ciné Velo Cité
Ein unkompliziertes improvisiertes Freiluft-Kino und Filmlabor für...
Eine Gruppe von Jugendlichen tanzt.
Mitmachen Theaterlabor Neuperlach
Move On Neuperlach
Tanzperformance im Stadtraum. Eine Besetzung der neuen Mitte
Mehrere Menschen tragen Kopfhörer und große Schilder und spazieren durch Neuperlach.
Mitmachen Theaterlabor Neuperlach
FeeDBack Neuperlach – ein Audio Walk
Geschichten über Orte, Menschen und Erlebnisse in Neuperlach
Elemente des Tisches wurden entfernt und liegen daneben auf dem Boden. Überall liegen Zeitungen und die Tischdenke hängt zerknüllt von den Resten des Tischs.
Mitmachen Theaterlabor Neuperlach
Verwandlungen – ein Kafka Projekt
Szenische Lesung des Theaterclubs im Theaterlabor Neuperlach
Mitmachen Theaterlabor Neuperlach
Erinnerungswerkstatt Neuperlach
Präsentation
Drei Personen liegen auf dem Boden. In der Mitte sind ihre Köpfe, ihre Gesichter sind nach oben gerichtet.
Black Future Weeks Habibi Kiosk
Confessions - Bekenntnisse
Eine Performance zur Kolonisation in uns • Von und mit: Marléne...
MK:

Projektleitung: Elke Bauer, Martín Valdés-Stauber
Ausstattung: Janina Sieber
Technische Ausstattung: Amon Ritz