Foto: Sandra Singh

MK:

Abtauchen & Auftauchen - Kapitel 1: Ein Regenbogenfisch / Zwei Oktopusse

 Therese-Giehse-Halle
 Premiere: 12.6.2021
 40 Minuten
 Deutsch
 15 Euro, 6 Euro ermäßigt
 Therese-Giehse-Halle
 Premiere: 12.6.2021
 40 Minuten
 Deutsch
 15 Euro, 6 Euro ermäßigt

Das Stück ist für Kinder ab 6 Jahren.
Und für erwachsene Kinder.

Es gibt ein Bilder-Buch mit dem Titel Der Regen-Bogen-Fisch.
Das Bilder-Buch ist von Marcus Pfister.
Nach diesem Bilder-Buch wurde das Stück geschrieben.

Worum geht es in diesem Stück?
2 Tinten-Fische schwimmen im Meer.
Ihnen ist langweilig.
Da entdecken sie plötzlich am Meeres-Boden eine Flasche.
Was finden sie in der Flasche?
Die Geschichte vom Regen-Bogen-Fisch.

Und so geht die Geschichte vom Regen-Bogen-Fisch:

Der Regen-Bogen-Fisch ist der allerschönste Fisch im Meer.
Denn er hat viele glitzernde Schuppen.
Darauf ist er sehr stolz.
Aber er hat keine Freunde.
Das macht ihn traurig.
Und so geht er zum weisen Tinten-Fisch Oktopus.
Der sagt zum Regen-Bogen-Fisch:
Deine glitzernden Schuppen allein können dich nicht glücklich machen.
Schenke den anderen deine schönen Schuppen.

Schließlich schenkt der Regen-Bogen-Fisch seine Schuppen den anderen Fischen.
Die anderen Fische freuen sich.
Und wollen mit ihm spielen.
Nun ist der Regen-Bogen-Fisch nicht mehr einsam.
Er ist jetzt der glücklichste Fisch im Meer.

Was denken die 2 Tinten-Fische über die Geschichte vom Regen-Bogen-Fisch?
Sie können den Regen-Bogen-Fisch nicht verstehen.
Warum sind ihm seine Glitzer-Schuppen so wichtig?

Die 2 Tinten-Fische ändern oft ihr Aussehen.
Sie ändern ihre Farbe.
Und die Form von ihrem Körper.
So drücken sie ihre Gefühle aus.

 

Verena Regensburger hat Regie geführt.

  • Regieassistenz: Ayşe Güvendiren
  • Bühnen- und Kostümassistenz: Leonard Mandl
  • Produktionshospitanz: Agnes Pfeiffer
  • Technische Produktionsleitung: Hanna Kriegleder
  • Künstlerische Produktionsleitung: Gina Penzkofer
  • Regiehospitanz: Suvi Schrank
Mehr anzeigen  Weniger anzeigen 