This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

MK:

Jobs

Assistenz der Schulleitung (w/m/d)

NV-Bühne, befristet bis 30.09.2022, in Voll- und Teilzeit möglich, ab 15.11.2021
Verfahrensnummer: 15752

Ihr Einsatzbereich: Münchner Kammerspiele, Otto-Falckenberg-Schule, Falckenbergstraße 2, 80539 München

Ihre Aufgaben: Sie organisieren und betreuen das Bewerbungsverfahren für die Studienplätze in Schauspiel und Regie, verwalten den Internet- und Facebookauftritt und wirken bei der Erstellung von Druckerzeugnissen mit. Weiterhin sind sie verantwortlich für die Organisation der Gastspiele im In- und Ausland und sind pädagogisch-fachliche/-r Ansprechpartner/-in für Ableistende des freiwilligen sozialen Jahres. Die Bereitschaft zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (insbesondere Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste) setzen wir voraus.

Die genaue Aufgabenbeschreibung und Anforderungen finden Sie in diesem PDF: Assistenz der Schulleitung (w/m/d)

Haben Sie Fragen?

Herr Noch, Tel. 089/233-37080 (fachliche Fragen) und Frau Pichler, Tel. 089/233-36852 (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbungen.mk@muenchen.de.

Bewerbungsfrist: 19.09.2021

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter muenchen.de/bewerbung.

Businessanalyst*in (w/m/d)

A 13 / E 12 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit
Verfahrensnummer: 15445

Ihr Einsatzbereich: Münchner Kammerspiele, Falckenbergstr. 2, München

Ihre Aufgabe: Sie unterstützen uns bei den Themen Business Intelligence, Reporting, Analytics & Big Data in ausgewählten Projekten und sind von Anfang an dabei, wenn es darum geht, neue Anwendungen und Systeme zu implementieren. Ihre Tätigkeiten umfassen dabei die Begleitung von Workshops, die Analyse bestehender Prozesse, die Evaluierung neuer Anwendungsszenarien und Systeme, die Einrichtung von Proof-of-Concepts und die Unterstützung bei der technischen Umsetzung und Implementierung. Sie werden zu einem wichtigen Bindeglied zwischen Kunst, Technik und Verwaltung und bekommen die Möglichkeit, die digitale Transformation bei den Münchner Kammerspielen maßgeblich und nachhaltig mitzugestalten. Die Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (Flexibilität für Tages-, Abend-, Wochenend- und Feiertagsveranstaltungen), setzen wir voraus.

Die genaue Aufgabenbeschreibung und Anforderungen finden Sie in diesem PDF: Businessanalyst*in (w/m/d)

Haben Sie Fragen?
Herr Romberg, Tel. 089/233-36881, E-Mail: maik.romberg@kammerspiele.de (fachliche Fragen) und Frau Wallner, Tel. 089/233-22636, E-Mail: p5132.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbungen.mk@muenchen.de.

Bewerbungsfrist: 23.08.2021

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter muenchen.de/bewerbung.

Technische Produktionsleitung (w/m/d) Schwerpunkt: Konstruktion

NV Bühne (BT), befristet nach NV-Bühne, in Voll- und Teilzeit möglich

Ihr Einsatzbereich: Münchner Kammerspiele, Technische Direktion, Falckenbergstr. 2, München

Ihre Aufgaben: Die Planung von Produktionen über die komplette Entstehungsphase hinweg bildet den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit. Sie konstruieren vor allem Dekorationsteile, führen Berechnungen durch oder legen Antriebe aus. Sie verwalten das Ihnen zugewiesene Produktionsbudget, stellen einen Terminplan auf und achten auf dessen Einhaltung. Ebenso achten Sie auf die Einhaltung der qualitativen Ziele im Dekorationsbau. Darüber hinaus übernehmen Sie auch organisatorische Maßnahmen im Zusammenhang mit Produktionen, beispielsweise die Vereinbarung und Koordination von Terminen oder Absprachen mit der Branddirektion.

Die genaue Aufgabenbeschreibung und Anforderungen finden Sie in diesem PDF: Technische Produktionsleitung (w/m/d) Schwerpunkt: Konstruktion

Haben Sie Fragen?
Herr Bette, Tel. 089/233-37104 (fachliche Fragen) und Frau Köpf, Tel. 089/233-36854 (Fragen zur
Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbungen.mk@muenchen.de.

Bewerbungsfrist verlängert bis 12.09.2021

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter muenchen.de/bewerbung.

 

Metallbauschlosser*in (w/m/d)

E 5 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit, ab September 2021
Verfahrensnummer: 15424

Ihr Einsatzbereich: Münchner Kammerspiele, Schlosserei, Falckenbergstr. 2, 80539 München

Ihre Aufgaben: das Arbeiten mit konventionellen Fräs- und Drehmaschinen und das Anfertigen aller Metallkonstruktionen, die für ein Bühnenbild benötigt werden. Die technische Umsetzung nach Angaben der/des Konstrukteur(s)*in und Produktionsleiter(s)*in setzen Sie eigenverantwortlich um, ebenso bauen Sie selbstständig Ausstattungsgegenstände nach Modellen und Skizzen. Weiterhin sind Sie mit der Instandsetzung und Wartung von Maschinen, Werkzeugen und sonstigem Werkstattzubehör betraut.

Die genaue Aufgabenbeschreibung und Anforderungen finden Sie in diesem PDF: Metallbauschlosser*in (w/m/d)

Haben Sie Fragen?

Herr Würzhuber, Tel. 089 / 233 37055 sowie E-Mail: fritz.wuerzhuber@muenchen.de (fachliche Fragen)
und Frau Gottlob, Tel. 089 / 233 36851 sowie E-Mail: petra.gottlob@kammerspiele.de (Fragen zur
Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Verfahrensnummer an bewerbungen.mk@muenchen.de.

Bewerbungsfrist: 31.08.2021

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter muenchen.de/bewerbung.

Übertitel Operator (m/w/d)

Die Münchner Kammerspiele suchen ab Beginn der Spielzeit 2021/22 im September 2021 Studenten/Studentinnen als

Übertitel Operator (m/w/d)

Wir übertiteln auf Englisch bzw nach Bedarf auch auf anderen Sprachen.

Voraussetzung ist:

-Ihr seid zeitlich flexibel, vor allem abends und auch an Feiertagen und Wochenenden
-Ihr habt gute englische und deutsche Sprachkenntnisse und gerne auch Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen
-Ihr habt ein Gespür für Sprache
-wir sollten mindestens noch bis zum Ende der Spielzeit 21/22 mit Euch planen können

Wir bieten Euch an:

-ein Honorar in Höhe von 50 € pro gefahrener Vorstellung plus Vergütung der Proben
-Einarbeitung in jede Produktion durch eine professionelle Übertitlerin

Umfang:

-über die Spielzeit verteilt seid Ihr für 2 – 3 Produktionen eingeteilt
(= Ihr fahrt in der Regel zwischen 3 und 6 Vorstellungen pro Monat. Bei Neuproduktionen seid Ihr bei 2 Proben während der Endproben sowohl vormittags als auch abends eingeteilt)

Bei Interesse (oder Fragen) meldet Euch bis zum 30.7. bei:
Maja Polk, Künstlerische Produktionsleitung
maja.polk@kammerspiele.de
Tel 089 233 36709

 

Bühnenbildhospitant*in für die Projekte „Heidi weint“ und „Frau Schmidt reist über die Oder“ gesucht

Die Produktionen „Heidi weint“ von Nele Jahnke und „Frau Schmidt reist über die Oder“ suchen eine Bühnenbildhospitant*in. Die beiden Produktionen spielen im selben Bühnenbild von Sabina Winkler und Charlotte Pistorius im Werkraum der Münchner Kammerspiele.

Anforderung an die Hospitant*innen sind Interesse und Neugierde zum Verfolgen eines kompletten Theater-Produktionsprozesses, Zuverlässigkeit und die Lust zur vielseitigen Mitarbeit am Bühnenbild. Erste Erfahrungen im Rahmen von Hospitanzen wären wünschenswert, sind aber nicht erforderlich. Der Probenzeitraum ist vom 15.09.2021 bis zum 25.10.2021. Der*die Bühnenbildhospitant*in sollte in diesem Zeitraum weitestgehend anwesend sein können – Einzelheiten können mit der Bühnenbildassistenz abgesprochen werden.

Bewerbungen per Mail bitte an hannah.wolf@kammerspiele.de

Eure Paläste sind leer – Regiehospitant*in und Bühnenbildhospitant*in gesucht

Für die Produktion Eure Paläste sind leer von Thomas Köck (Regie: Jan-Christoph Gockel, Bühne: Julia Kurzweg) sind wir im Zeitraum vom 20.09. bis 13.11.2021 auf der Suche nach einer*m Regiehospitant*in und einer*m Bühnenbildhospitant*in.

Wir suchen selbstständig arbeitende, mitdenkende und an Theater interessierte Menschen, die Lust haben in einen Produktionsprozess voll einzutauchen und von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere Teil des Teams zu werden. Erste Theatererfahrungen sind wünschenswert.

Infos zur Produktion sind hier zu finden: https://www.muenchner-kammerspiele.de/simple/programm/5249-eure-palste-sind-leer-all-we-ever-wanted

Bewerbungen für Regie bitte an anne.kapsner@kammerspiele.de

Bewerbungen für Bühne bitte an marlene.pieroth@kammerspiele.de

Internship

The Münchner Kammerspiele offers various internships in the artistic field. The internships are generally unpaid.

We are regularly looking for interns in graphic design, press and public relations, stage and costume design.

The interns usually support the assistants of the Münchner Kammerspiele and thus have the opportunity to get to know an artistic production process from the beginning of rehearsals to the premiere. As an interface between the directing team and the artistic-technical departments, they participate in rehearsals and accompany a production.

In graphics, press and public relations, the interns support those responsible in the organisation and implementation of all daily tasks in the areas of press relations, marketing and online editing.

Interns must be interested in and curious about following a complete theatre production process, be reliable and have a desire to work in a variety of areas. Initial experience is desirable.

Therefore, please understand that applications for one of the job shadowing positions listed below can only be processed together with a completed application questionnaire.

Basic requirements are:

- Compulsory internship within the framework of school, training or study regulations as a pre-, intermediate or post-internship that has not yet been completed.

- Voluntary internship for orientation for vocational training or taking up a course of study (maximum of three months)

- Voluntary, accompanying internship parallel to vocational or university training, if such an internship relationship has not previously existed with the City of Munich or the Münchner Kammerspiele (maximum up to three months)

Please send applications by e-mail to: bewerbungen.mk@muenchen.de

Applications

We look forward to receiving your application!

We are regularly looking for new, committed staff members to support us in our theatre work in the various artistic areas (production management, project management, internships in the artistic management/direction/dramaturgy etc.).

The tasks depend on the corresponding area of activity. Simply write in your application which area you would like to work in and what experience you have.

Send your application with the relevant attachments (cover letter, CV, certificates, etc.) and the earliest possible starting date to bewerbungen.mk@muenchen.de.

Entrance and cloakroom service

Admission and cloakroom service

Are you interested in working as an entrance and cloakroom service attendant at the Münchner Kammerspiele?

Please send your application directly to our service partner:
Company allpower Veranstaltungsservice GmbH, Schillerstr. 7, 80336 München
Internet: www.allpower-personal.de

The City of Munich actively promotes equality for all employees. We therefore welcome applications regardless of cultural and social background, age, religion, ideology, disability or sexual identity. Severely disabled applicants will be given preference in the event of equal suitability, taking into account all circumstances of the individual case.