MK:

Neue Zeit, neue Dramatik: Hannah Bründl & Maxi Zahn

Leseperformance

 Livestream
 Kostenfrei
 Livestream
 Kostenfrei

Die Teilnehmenden der Autor*innen-Residenz im Rahmen des „Münchner Förderpreises für deutschsprachige Dramatik“ stellen sich vor. Die Autor*innen Hannah Bründl und Maxi Zahn geben einen Einblick in ihre Arbeit: Im Rahmen einer Leseperformance präsentieren wir erste Auszüge aus den neuen Stücken der Autor*innen, die momentan an den Kammerspielen entstehen.

Hannah Bründl arbeitet momentan an ihrem neuen Stück über Zeitkonzepte, King Kong und Zwillinge namens THE NOISE OF BEING (AT) und liest daraus erste Ausschnitte unter Musik von Thomas Fèanis. 

„Aus dem Inneren des Raubtiers“ (AT) von Maxi Zahn ist ein Text über Nähe und Distanz, über die Intimität des Todes, die Sprachlosigkeit und das Trauma. Maxi Zahn widmet sich darin den Whistleblowern und Veteranen des amerikanischen Drohnen-Programms und dem immer abstrakter werdenden Verhältnis, das der Westen und seine Bevölkerungen zu seinen zunehmend digitalen Kriegen hat. 

Einrichtung: Sascha Malina Hoffmann

Habibi Neue Zeit, neue Dramatik
Neue Zeit, neue Dramatik: Sokola // Spreter
Leseperformance und Konzert
Nächster Termin: 22.6. Habibi Neue Zeit, neue Dramatik
Neue Zeit, neue Dramatik: Raphaela Bardutzky und Liat Fassberg
Leseperformance