Termine & Tickets 
Ein Orchester musiziert auf einer Bühne.

Foto: Robert Brembeck

MK:

Musik: Beckett/Feldman: Words & Music

Jewish Chamber Orchestra Munich

 Schauspielhaus
 7.3.2024
 Schauspielhaus
 7.3.2024

MORTON FELDMAN / SAMUEL BECKETT
Words and Music (1987)

JÜDISCH
War Samuel Beckett Jude? Nein, war er nicht. Aber der Komponist, dem er die Vertonung seines Hörspiels Words & Music anvertraute war es: Morton Feldman. „Weil ich Jude bin, kann ich mich nicht mit der Musik der westlichen Zivilisation identifizieren. Wenn Bach uns eine verminderte Quarte gibt, kann ich nicht sagen, dass die verminderte Quarte „O Gott“ bedeutet. […] Unsere Moral in der Musik ist die deutsche Musik des neunzehnten Jahrhunderts, nicht wahr? Ich denke darüber nach, und ich denke darüber nach, dass ich der erste große Komponist sein möchte, der Jude ist.“

HEUTE
Das Thema ist zeitlos und immer aktuell: schon Salieri beschäftigt sich in Prima la musica, poi le parole (dt. Erst die Musik, dann die Worte) damit, was wohl schwerer wiegt. Beckett lässt die Charaktere ‚Worte‘ und die durch ein Instrumentalensemble repräsentierte ‚Musik‘ einander entgegentreten – das Publikum kann selbst entscheiden, welche Kommunikationsebene es mehr bewegt.

FÜR ALLE
Ein klassischer Beckett-Abend mit den großartigen Schauspielern Walter Hess und Stefan Merki – seien Sie dabei!

Termine & Tickets
Do 7.3. 20:00
Musik: Beckett/Feldman: Words & Music
  • Schauspielhaus
  • 7.3.2024