Illustration der 9 Opfer des Anschlags am 22.07.2016 im Olympiaeinkaufszentrum.

Illustration: Initiative Münchnen Erinnern

MK:

İÇ İÇE x Habibi Kiosk

Open Stage, Film & Talk

 Habibi Kiosk
 14.7.2023
 Kostenfrei
 Habibi Kiosk
 14.7.2023
 Kostenfrei

17:00 OPEN STAGE mit Workshoppräsentationen des Campus #12 mit Waseem, ZiK und Soumayya
Rap- und Poetrytexte und eine Waacking Performance.

19:00 Film + Talk: Cana Bilir-Meier „This makes me want to predict the past“
Cana Bilir-Meiers Film war eines der ersten öffentlichen Dokumente, das den Anschlag am 22. Juli am OEZ als rechts und rassistisch motiviert einstufte. Mit Nabila Abdel Aziz und Sibel Leyla – die bei dem Anschlag ihren Sohn Can verloren hat – wird sie darüber sprechen, warum es Politik, Medien und Gesellschaft so schwer gefallen ist, die rassistische Motivation des Täters anzuerkennen.

Den Raum schmückt die Ausstellung „للحب تسعة وتسعون أسمًا - The 99 Names Of Love“ (13. – 22.7.) von Luka Toprak. Luka (*1997) ist eine kurdisch/deutsche Künstlerin. Herkunft und Identität sind zentrale Themen in ihren Arbeiten im Bereich Tanz und als autodiktatische Malerin. Tusche auf Papier erzählt in der Ausstellung „للحب تسعة وتسعون أسمًا - The 99 Names Of Love“ von Sehnsucht, Çay, Suche, dem Duft von Jasmin, der Wärme des Ostens und einem Zuhause in der Welt.

In Kooperation mit
Fünf junge Menschen sprayen Graffiti an eine Wand
Mitmachen İÇ İÇE: Festival für neue anatolische Musik
Campus #12 İÇ İÇE – Festival für neue anatolische Musik