MK:

Göttersimulation

von Emre Akal
Uraufführung

 Schauspielhaus
 Premiere: 5.11.2022
 Schauspielhaus
 Premiere: 5.11.2022

Wir stehen am Ende des analogen Zeitalters. Die Digital Natives sind längst in ihre Parallelwelten abgewandert. Aus welchen Materialien sind ihre unendlichen Fantasien gebaut? Welche Wut, welchen Ballast nehmen sie mit? Auch den beiden verbliebenen analogen Menschen werden die Verheißungen des unendlichen digitalen Lebens angepriesen. Sie begeben sich schweren Herzens auf ihre letzte Reise. „Göttersimulation“ erforscht die Wechselwirkungen zwischen Animation und Realität, sucht nach neuen und alten Expert*innen für beide Welten, fragt nach dem Scheitern am Dazwischen. Das Team für Bühnen- und Kostümbild, Paula Wellmann,  Mehmet & Kazim und Annika Lu Hermann, arbeitet gemeinsam an einer visuellen Sprache zwischen analoger und virtueller Realität, gespeist aus den Bildwelten des Künstlerduos Mehmet & Kazim. Dort treffen acht jugendliche Spieler*innen auf die zwei lebenserfahrenen Schauspieler Erkin Akal und Walter Hess.

  • Mit: Erkin Akal, Armin Besirevic, Daphne Grauer, Walter Hess, Timea Henzler, Martha Kamenisch, Dennis Amir Kharazmi, Jolanda Pusch, Shoukrani Timm, Jakob Waldow
  • Text & Regie: Emre Akal
  • Bühne: Paula Wellmann, Mehmet & Kazim
  • Video: Mehmet & Kazim
  • Kostüme: Annika Lu Hermann
  • Musik: Markus Steinkellner
  • Dramaturgie: Olivia Ebert
Spielzeit 22/23
Die Zukünftigen
Wir Erkin
Termine & Tickets
Sa 5.11.
Premiere
Göttersimulation
  • Schauspielhaus
  • Premiere: 5.11.2022