MK:

Paul Celan - Ein Konzert

 Schauspielhaus
 10-40€, unter 30 Jahren jede Platzkategorie: 10€
 Schauspielhaus
 10-40€, unter 30 Jahren jede Platzkategorie: 10€

Paul Celans Werk, besonders die von der Erfahrung des Holocaust geprägte Lyrik, ist weltbekannt. Das JCOM beschäftigt sich in einem Konzert mit diesem jüdischen Künstler und präsentiert sein Werk in unterschiedlichen Vertonungen.

Die Werke der Komponistin Sarah Nemtsov sind für ihre starken Bezüge zu außermusikalischen Inhalten bekannt. Oft setzt sie sich mit politischen und gesellschaftlichen Fragen auseinander, oft vertont sie literarische Texte. Das JCOM (damals noch Orchester Jakobsplatz) gestaltete 2009 die Uhraufführung der Kammerorchester-Fassung ihrer Oper Herzland nach dem Briefwechsel zwischen Paul Celan und Gisèle Celan-Lestrange. Jetzt folgt eine konzertante Neuaufführung.

Die Uraufführung eines Kompositionsauftrags an den Münchner Komponisten Johannes X. Schachtner steht ebenfalls auf dem Programm des Abends.

JOHANNES X. SCHACHTNER Auftragswerk – Uraufführung (2023)
SARAH NEMTSOV Herzland (Kammeroper) (2005/2009)

  • Mezzosopran: Christina Daletska
  • Bariton: Peter Schöne
  • Dirigent und Moderation: Daniel Grossmann
Termine & Tickets
Mi 22.3. 20:00
MK: Musik
Paul Celan - Ein Konzert
  • Schauspielhaus
  • 10-40€, unter 30 Jahren jede Platzkategorie: 10€