MK:

某种类似于我的地洞:心室片段
Heart Chamber Fragments

 Therese-Giehse-Halle
 2 Stunden
 Premiere: 7.10.2021
 25 Euro
 Therese-Giehse-Halle
 2 Stunden
 Premiere: 7.10.2021
 25 Euro

Der Titel ist englisch.
Er bedeutet in etwa: Die Teile von einem Herz.

In dem Theater-Stück geht es um die Fragen:
Wann wird ein Haus zu einem Gefängnis?
Wann wird unser Körper zu einem Gefängnis?
Was machen Ärztinnen und Ärzte mit unserem Körper?
Wie geht es uns dabei?
Zum Beispiel, wenn ein Mensch in einer Operation ein Herz von einem anderen Menschen bekommt?
Wie fühlt sich dieser Mensch danach?
Die Künstler-Gruppe hat aus zwei Texten viele Ideen für das Stück bekommen.
Diese Texte sind:
„Der Bau“ von dem Autor Franz Kafka.
„Der Eindringling“ von dem Autor Jean-Luc Nancy.

Die Künstler-Gruppe „Paper Tiger“ hat das Stück geschrieben.

  • Regieassistenz: Noémi Ola Berkowitz
  • Bühnenbildassistenz: Ji Hyung Nam
  • Kostümassistenz: Mirjam Pleines
  • Inspizienz: Barbara Stettner
  • Künstlerische Produktionsleitung: Gina Penzkofer
  • Probendolmetschung und Übersetzung: Pei Albat-Ma
  • Übertitelung: SongXin Wang
  • Soufflage: Shannon Harris
  • Regiehospitanz: Leo Schild
  • Kostümhospitanz: Elisa Morell
  • Technische Produktionsleitung: Adrian Bette, Richard Illmer
  • Bühnenmeister: Frank Matterne
  • Bühnenmaschinerie: Stephan Preusser, Florian Obermeier
  • Beleuchtung: William Grüger, Sebastien Lachenmaier
  • Ton: Ulrich Treutwein, Katharina Widmaier-Zorn
  • Video: Jake Witlen, Dirk Windloff
  • Maske: Thomas Opatz
  • Kostüme: Pavla Engelhardtova, Arite Pissang
  • Requisite: Sabine Schutzbach
  • Schreinerei: Stefan Klodt-Bussmann, Michael Buhl, Josef Friesl, Wolfgang Mechmann
  • Schlosserei: Friedrich Würzhuber, Jürgen Goudenhooft, Stephan Weber
  • Malsaal: Evi Eschenbach, Jeanette Raue
Mehr anzeigen  Weniger anzeigen 