Diese Seite ist noch nicht in Leichte Sprache übersetzt. Sie wird jetzt in Alltagssprache angezeigt.

Dennis Fell-Hernandez, Dirigent Joseph Bastian, Jelena Kuljić, Fabian Moraw, Luisa Wöllisch, Elias Krischke und Maren Solty stehen zusammen an einem Flügel.

Foto: Judith Buss Foto:

MK:

Masters of Inclusion

Konzert zum Welt-Downsyndrom-Tag präsentiert von den Münchner Symphonikern

 Schauspielhaus
 21.3.2024
 Schauspielhaus
 21.3.2024

Welch ein Ausklang zum Welt-Downsyndrom-Tag!
Dirigiert von Joseph Bastian präsentieren die Münchner Symphoniker ein literarisches Konzert mit zahlreichen Mitgliedern des Ensembles der Münchner Kammerspiele. Dieses hat Mitglieder mit und ohne Trisomie 21 – und die können auch zusammen musizieren. Dabei sind in jedem Fall Luisa Wöllisch, Jelena Kuljić, Dennis Fell-Hernandez, Maren Solty, Fabian Moraw und Elias Krischke.
Sie alle wollen mitsingen, wenn Pop und Schlager für Orchester übersetzt werden: Zwischen Rameau und Helene (Fischer), zwischen Eiskönigin und Elgar machen wir heute die Welt, wie sie uns allen gefällt!

Programm
Musik
Texte
In Kooperation mit den Münchner Symphonikern, der Lebenshilfe München und der LMU, Lehrstuhl für geistige Entwicklung, unterstützt von der Aktion Mensch und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München
  • Redaktion Programmzettel Antonin, Lucas, Leon, Vita, Stephano, Akim, Johannes, Thomas, Simon, Laura, Alexandra, Marie
  • Pädagogische Leitung Peter Zentel und Ingrid Karlitschek, LMU
  • Künstlerische Produktionsleitung MK Maja Polk
  • Technische Produktionsleitung MK Julia Schröder
  • Künstlerisches Betriebsbüro Münchner Symphoniker Esther Sinka
  • Orchesterbüro Münchner Symphoniker Katharina Bergmann
  • Orchesterinspizient Münchner Symphoniker Sebastian Lechner
  • Projektorganisation/Probendisposition Münchner Symphoniker Esther Sinka, Katharina Bergmann
  • DGS-Verdolmetschung und Deaf Performance Elisabeth Brichta, Susanne Kermer
Mehr anzeigen  Weniger anzeigen 