This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

MK:

Obdachlosigkeit in Europa

Symposium über kommunale Verantwortung und europäische Rahmenbedingungen
per Zoom

 Zoom-Talk
 Deutsch, Türkisch
 Zoom-Talk
 Deutsch, Türkisch

Obdachlosigkeit ist immer konkret. Steigende Obdachlosigkeit ist u.a. die Folge überhöhter Mieten, niedriger Löhne sowie migrations- und sozialpolitischer Ausschlüsse: Zu viele Münchner*innen ohne deutschen Pass fallen durch die Raster der Sozialgesetzgebung, mit gravierenden und langfristigen Folgen. Was können wir tun, um die Situation zu verbessern? Wir bringen bei diesem Symposium verschiedene Stimmen der Stadtgesellschaft zusammen, um nach den Bedingungen und Möglichkeiten kommunalen Handelns unter europäischen Rahmenbedingungen zu fragen, aber auch nach dem tatsächlichen Handeln vor Ort. Wir messen es an den Bedürfnissen und Wünschen der unmittelbar Betroffenen. Und wir suchen im Austausch mit Berliner Modellen nach direkt umsetzbaren Best-Practice-Beispielen, die die Grenzen des Machbaren in München ausweiten könnten.

Das Symposium ist aus dem Gespräch von Betroffenen, Wissenschaftler*innen, Initiativen und städtischen Vertreter*innen im Rahmen der Digitale Akademie zur “Solidarischen Stadt” entstanden - es ist der Versuch, konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Situation in der Stadt konkret zu entwickeln, indem wir die Beteiligten tiefer ins Gespräch bringen.

Programm

14:00 Uhr Ursachen von Obdachlosigkeit
Mit Impuls-Beiträgen von
Jörn Scheuermann (Geschäftsführung Koordination Wohnungslosenhilfe Südbayern)
Prof. Dr. Ulrich Becker (Direktor am Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik)
Prof. Lisa Riedner (Gastprofessorin für Migration, Globalisierung und Gender an der Universität Augsburg)

15:00 Uhr Praxis-Check: München im Umgang mit Migration aus Osteuropa
Round-Table-Gespräch mit
Hristo Asenov (Betroffenenvertretung)
Andreea Garlonta (Schiller 25)
Ercan Öksüz (Infozentrum Migration und Arbeit/Beratungscafé/AWO)
Karin Opel (Amt für Wohnen und Migration)

Moderation: Nuschin Rawanmehr, Co-Moderation: Tuncay Acar

16:30 Uhr Best Practice München – Berlin
Prof. Dr. Susanne Gerull (Professorin für Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, Alice Salomon Hochschule Berlin)
Richard Schlickenrieder (Amt für Wohnen und Migration München)

Moderation: Tuncay Acar, Co-Moderation: Nuschin Rawanmehr

18:00 Uhr Handlungsvorschläge – Zukunftsoptionen
Offene Diskussion
Christian Müller (Fachsprecher für Wohnungspolitik und Fraktionsvorsitzender der SPD im Münchner Stadtrat)
Bernd Schreyer, Koreferent des Sozialreferats und stellvertretender Vorsitzender der AG Wohnungslosigkeit
N.N.

Moderation: Tuncay Acar, Co-Moderation: Nuschin Rawanmehr

  • Host: Tuncay Acar, Nuschin Rawanmehr
Tickets
Sat 19.6. 14:00 – 18:00
What is the City?
Obdachlosigkeit in Europa
  • Zoom-Talk
  • Deutsch, Türkisch
In cooperation with