This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

Foto: Julia Maier

MK:

“Über das Glück”

Ausstellung der Ergebnisse des MK:Campus#KlugeKlasse in der Puppenwerkstatt des Michael Pietsch

 Puppenwerkstatt des Michael Pietsch (Falckenbergstraße)
 Admission free
 Puppenwerkstatt des Michael Pietsch (Falckenbergstraße)
 Admission free

Alexander Kluge sagt: “Wir sind Glückssucher. Obwohl wir das Glück nicht immer finden, werden wir es uns nicht ausreden lassen, es zu suchen.” Auf diese Glückssuche, die auch das Stück “Wer immer hofft stirbt singend” durchzieht, haben sich junge Menschen im Rahmen des MK:Campus#KlugeKlasse begeben. Sie haben mit Simon Böhm (Literaturkollektiv PRÄPOSITION) das Collagieren von Texten als Inszenierungsmethode erforscht und performative Texte ohne Ende verfasst, mit Kathrin Liess (Autorin) und Michael Pietsch (Schauspieler und Puppenbauer) im Workshop “Klumpung von Glück” Angst-, Mut und Glückshasen gebaut und mit Vivian Bausch (Studierende der Regie und Montage, HFF) die Gleichzeitigkeit neuer utopischer Wellen mit der Kamera eingefangen. Am Sonntagnachmittag des 26. Juni sind nun alle herzlich eingeladen, das erlebte Glück der Teilnehmer*innen zu teilen – Getränke inklusive. Wir freuen uns auf Euch in der Puppenwerkstatt von Michael Pietsch.