This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

MK:

Dies Das Nr. 12

Talk von und mit Tuncay Acar und Soheil Ziaee, dem Vorsitzenden des Vereins Patogh e.V.

 Habibi Kiosk & Livestream
 1 hour 30 minutes
 Kostenfrei
 Habibi Kiosk & Livestream
 1 hour 30 minutes
 Kostenfrei

Immer am dritten Mittwoch im Monat direkt auf muenchner-kammerspiele.de (hier)

Folge Nr. 12: Pathogh e.V. und das Seem Festival - iranische Musik und Kultur in München

Patogh e.V. als gemeinnütziger Verein besteht aus Iranischen Student*innen oder ehemaligen Student*innen, die sich für Förderung der zeitgenössischen Iranischen Kunst und deren zu den Kunstszenen und der Gesellschaft in München einsetzen. Als Höhepunkt der Vereinsaktivitäten wurde das SEEM-Festival der experimentellen, instrumentellen, und Elektromusik im Dezember 2021 geboren. Die erste Ausgabe des Festivals wurde trotz Pandemie mit der Unterstützung des Kulturreferats München im Import-Export, Einstein-Kultur, MUCCA, Feierwerk-Funkstation gehalten.

Tuncay Acar wird mit Soheil Ziaee, dem Vorsitzenden des Vereins Patogh e.V. über die Kulturarbeit des Vereins und über das Seem Festival sprechen.

Tuncay Acar ist Musiker, DJ, Blogger und Kulturaktivist aus München. Er widmet die Gesprächsreihe “Dies Das” Menschen und Themen, die meist am Rande der öffentlichen Wahrnehmung stattfinden. “Dies Das” sendet Impulse und schafft Bewusstsein für die real existierende Vielfalt abseits jedwelcher “Leitkultur”. Der Talk beinhaltet zusätzliche Formate wie Radio, Lectures, Performances, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Screenings, etc..
Tuncay Acars Blog: www.triptown.de