MK:

Eröffnung des Habibi Kiosks

Eröffnung des Habibi-Kiosk

 

Der Habibi-Kiosk ist wie ein kleiner Laden der Kammer-Spiele.

In diesem kleinen Laden gibt es Kunst und Kultur.

Und Informationen zum Nachdenken.

Zum Beispiel Hör-Spiele.

Oder Ausstellungen.

 

Nun wird der Habibi-Kiosk eröffnet.

Deshalb sprechen wir über den Habibi-Kiosk.

Wir sprechen über diese Fragen:

Was erwarten wir von dem Kiosk?

Was kann dieser Kiosk den Menschen in München bringen?

Was kann in diesem Kiosk passieren?

Welche Menschen sollen bei diesem Kiosk mitmachen?

Dazu sprechen wir mit den Künstlerinnen und den Künstlern vom Habibi-Kiosk.

Und mit Barbara Mundel.

Sie ist die Intendantin von den Kammer-Spielen.

Eine Intendantin ist die künstlerische Chefin.

Johannes Ebert ist auch bei dem Gespräch dabei.

Er kommt vom Goethe-Institut.

Im Goethe-Institut können Menschen viel über Kultur und Sprache lernen.

Tuncay Acar leitet das Gespräch.