This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

MK:

Am Boden

Abschlusspräsentation der Forschungs-Residenz von Çağlar Yiğitoğulları

 Livestream
 Free of charge
 Livestream
 Free of charge

Die Kammerspiele vergeben über den Verlauf der nächsten eineinhalb Jahre vier dreiwöchige Residenzen an frei produzierende Künstler*innen und Gruppen, um an den Schnittstellen von Theater und Stadt zu experimentieren.

Die erste Residenz mit Schauspieler und Performance-Künstler Çağlar Yiğitoğulları findet am 29. Mai mit einer Online-Filmvorführung und einem Gespräch mit Dramaturgin Olivia Ebert und dem Blogger und Kulturschaffenden Tuncay Acar im Live-Stream aus den Kammerspielen ihren Abschluss.

Çağlar Yiğitoğulları setzt sich in den drei Wochen seiner Residenz physisch und mental mit der Münchner Stadtgesellschaft, aber auch der Gesellschaft seiner Wahlheimat Deutschland auseinander. Er verdichtet und fokussiert seine spannungsgeladene Situation als Künstler mit temporärem Aufenthaltsstatus, indem er seinen Körper auf die Straße treffen lässt, sich physisch an den unteren Rand Münchens begibt und sich rollend durch die Stadt bewegt. Jeden Tag sucht er sich ein anderes Ziel in München auf das er zusteuert und lässt sich dabei filmisch dokumentieren (Kamera: Zoë Schmederer und Lion Bischof ). Am 29. Mai präsentieren wir das Ergebnis dieser filmischen Dokumentation und sprechen über seine Erfahrungen während der Aktion.

Am Ende jedes Tages verfasst Çağlar Yiğitoğulları einen Blog-Eintrag über das Erlebte. Sein Blog wird ab 18. Mai 2021 auf der Instagram-Seite der Kammerspiele zugänglich sein.

Çağlar Yiğitoğulları ist zudem am 19. Mai 2021 um 21 Uhr zu Gast bei „Dies Das“ – Talk von und mit Tuncay Acar und Gästen im Habibi Kiosk der Münchner Kammerspiele.

Weitere Forschungs-Residenzen in Planung:
#2 Gabi Blum, Patrick Gruban, Emanuel Mooner und Matthias Stadler: What is the city? Von urbanen Szenen, Raumpolitiken und subversiven Strategien.
#3 Louis Panizza, Jacqueline Reddington und Marie Schleef: Zu verschenken.
#4 Lena Grossmann: Öffentliche Körper – eine mimetische Recherche

  • Camera: Zoë Schmederer, Lion Bischof
  • With: Çağlar Yiğitoğulları
This That
Çağlar Yiğitoğulları - In Between:...