Kammer 2
29. Jan 19:30 Uhr

TISCHSZENEN RELOADED - 1968

ALS KÖCH/INNEN ZU GAST: JOHANNA HÖHMANN (DRAMATURGIN „1968“), CHRISTOPH GURK (KURATOR FREIES THEATER UND MUSIK) und Lukas Vögler (Schauspieler / Projekt 1968)

Gespräch

1968 – eine Zeit geprägt von Widerstand und Protest, mit der Hoffnung die Welt zum Besseren zu verändern. Im Februar verwandeln sich die Münchner Kammerspiele in einen Ort der theatralen Auseinandersetzung mit dieser Zeit. Das allmonatlich stattfindende Format „Tischszenen – Reloaded“, eine Großküche, in der TheatermacherInnen und ZuschauerInnen beim gemeinsamen Kochen und anschließenden Essen ins Gespräch kommen, besetzt bereits im Januar die Kammer 2. Denn: Our Revolution starts in the Kitchen!