Treffpunkt/Meeting point Kammer 2
11. Feb 18:47 Uhr

DAS LEBEN GEBRAUCHSANWEISUNG #5

INSPIRIERT VON GEORGES PERECS GLEICHNAMIGEN ROMAN MIT WIEBKE PULS UND JOCHEN NOCH, LEITUNG: CHRISTOPHER RÜPING

Lesung

Ein Rockkonzert in den Duschräumen der Bühnentechnik, ein Puzzelkontest im Ausstattungszimmer, eine Partie Springer-Schach auf der Probebühne – mit jeder Folge des spielzeitübergreifenden Projektes nach dem Roman „Das Leben Gebrauchsanweisung“ von Georges Perec erschließt Hausregisseur Christopher Rüping gemeinsam mit dem Ensemble verborgene Räume des Theaters: die Kammern hinter den Kammern. Welche Tür sich für die fünfte Ausgabe öffnet, wird noch nicht verraten ...

PS: In der Kassenhalle der Kammer 1 füllt sich kontinuierlich ein Regal mit Raum-Modellen, die der Bühnenbildner Jonathan Mertz, inspiriert von Perecs Roman, für jede Folge von „Das Leben Gebrauchsanweisung“ baut. Am Ende der Spielzeit wird es mit 11 Kleinst-Räumen bestückt sein: Eine Hommage an den Fabulierkünstler und Sammler Georges Perec!

Leitung

Christopher Rüping

Konzeption und Bau der Bühnenbildmodelle

Jonathan Mertz

Ausstattung

Veronika Schneider

Musik

Christoph Hart

Dramaturgie

Manon Haase