Tentative Collective

Künstlerkollektiv, Karachi

Die Projekte von Tentative Collective sind als gelebte Auseinandersetzung mit der sinnlichen und sozialen Architektur der Stadt zu verstehen.

Durch unsichere urbane Landschaften navigierend, erschaffen sie poetische wie vergängliche Momente im Zwiegespräch mit den Infrastrukturen der Stadt. Sie äußern sich zur Moderne, mit der die Menschen tagtäglich ihre Kämpfe ausfechten. Ihr Ziel ist es, gemeinschaftlich zu arbeiten, dem Standort gegenüber sensibel und einem breiten Spektrum an Teilnehmern gegenüber offen zu sein.