William Cooper

Schauspieler_IN

William Cooper wurde 1995 in Bad Tölz geboren. Er spielte früh im Schultheater und machte erste Erfahrungen mit Bühnenauftritten, die er von 2006 bis 2011 im Rahmen seiner Ausbildung an der Ballettakademie (Heinz-Bosl-Stiftung) der Hochschule für Musik und Theater München in Form von Auftritten am Bayrischen Nationaltheater (u.a. am Gärtnerplatztheater und Gasteig) ausweiten konnte. Ein Jahr nach dem Abschluss des Gymnasiums mit dem Abitur begann er 2014 sein Schauspielstudium an der Otto Falckenberg Schule. Seither ist er Teil mehrerer Produktionen an den Kammerspielen und am Residenztheater in München gewesen. 2017 gewann er den O.E. Hasse-Preis zur Nachwuchsförderung der Akademie der Künste in Berlin.