Romy Kießling

Bühne

Romy Kießling ist freischaffende Designerin. Ihre eigenen, sowie zahlreiche kollaborative Arbeiten wurden unter anderen am Gasworks London, Hamburger Bahnhof Berlin, HELLERAU Dresden, Komische Oper Berlin, Maxim Gorki Theater, Münchner Kammerspiele und an der Berliner Volksbühne realisiert. Romy Kießling hat Freie Kunst und Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin Weissensee studiert und absolvierte einen Master am Centre for Research Architecture an der Goldsmiths University London (DAAD Stipendium). An den Münchner Kammerspielen arbeitete sie mit dem Künstlerkollektiv Gob Squad für die Performance „War and Peace“ zusammen.