Romy Kießling

Bühne

Romy Kießling lebt und arbeitet als Künstlerin und Bühnenbildnerin in Berlin. Sie studierte an der Akademie der bildenden Künste München sowie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Als Bühnenbildnerin arbeitete sie u.a. mit Daniel Cremer, Gob Squad, Heidy Collective, Anna Till und Helene Hegemann. Sie veröffentlichte mehrere Publikationen, darunter mit dem Verlag Gloria Glitzer in Berlin. Außerdem leitet sie interdisziplinäre Workshops mit Jugendlichen, zuletzt gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung. Romy Kießling hat bereits mehrere Stipendien für Künstlerresidenzen erhalten und verbringt, eingeladen durch „Micro-Phoni“, den Sommer 2015 als Artist in Residence in Batumi, Georgien. Im Frühjahr 2016 wird sie als Bühnenbildnerin mit dem Künstlerkollektiv Gob Squad für die Performance „War and Peace (around a kitchen table)“ zusammenarbeiten.