Raaed Al Kour

Schauspieler_IN

Raaed Al Kour, geboren 1989 in Daraa in Syrien, hat seinen Bachelor in Archäologie an den Universitäten in Damaskus und Alexandria gemacht. Er ist spezialisiert auf den Nahen und Mittleren Osten, Mesopotamien sowie auf syrische Texte des Altertums und Restaurierungen und hat in Syrien an verschiedenen Ausgrabungen teilgenommen. In München hat er sein Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität fortgesetzt. Raaed Al Kour schreibt auch Kurzgeschichten und sein Interesse am Schreiben von Theaterstücken wächst. Seit Anfang 2018 performt er seine eigene Geschichte auf der Bühne der Münchner Kammerspiele in „What They Want To Hear“ von Regisseurin Lola Arias.