PERRET SCHAAD

Kostüme

Johanna Perret, geboren 1983 in München und Tutia Schaad, geboren 1982 in Hanoi, Vietnam, studierten beide Modedesign an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Nach dem Diplom und Stationen u.a. bei Givenchy in Paris und SWASH in London gründeten sie 2009 in Berlin zusammen das Modelabel PERRET SCHAAD unter dem sie seitdem zwei Kollektionen im Jahr präsentieren und weltweit verkaufen. Sie arbeiteten in unterschiedlichen Bereichen mit deutschen Firmen wie VW, Silhouette, Görtz und dem Lanserhof Tegernsee.
Zum Theater kamen sie erstmals 2010 als sie - als erste Zusammenarbeit mit Matthias Lilienthal - im HAU (Hebbel am Ufer) eine Performance im Rahmen des Festivals „Dong Xuan – Vietnamesen in Berlin“ im Dong Xuan Center Lichtenberg zeigten.


Mit „Hot Pepper, Air Conditioner and the Farewell Speech“ sind sie erstmals für ein Kostümbild einer Theaterinszenierung verantwortlich.