Peaches

Merrill Beth Nisker, geboren 1968 in Toronto, gemeinhin bekannt als Peaches, ist eine kanadische Musikerin. Sie startete ihre Karriere in der Band The Shit. Kurz darauf hält Nisker eine Groovebox in den Händen, nennt sich Peaches und beginnt selbst Musik zu produzieren. Bald erschien ihr erstes Album „The Teaches of Peaches“ beim Berliner Label Kitty-Yo, weitere erfolgreiche Alben folgten. Ihre Bühnenshows, eine Mischung aus Punk-Konzert und Sexshow, werden zu ihrem Charakteristikum. Außerdem hat sie Remixe für Daft Punk, Le Tigre und Basement Jaxx erstellt und Duette mit Künstlern wie Iggy Pop, Gonzales oder Pink aufgenommen. Im Jahr 2010 brachte Peaches ihre One-Woman Show PEACHES CHRIST SUPERSTAR, nach dem Rock Musical „Jesus Christ Super Star“, unter Begleitung von Chilly Gonzales am Klavier zur Aufführung. Seitdem arbeitet sie immer wieder auch an der Schnittstelle von Konzert, Theater und Performance, zuletzt u.a. mit „L’orfeo“ (2012) am Berliner HAU (Hebbel am Ufer).