Marc Jungreithmeier

Marc Jungreithmeier, geboren 1979, studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus Liebig Universität in Gießen. Als freier Bühnenbildner, Licht- und Videodesigner arbeitet er u.a. für Rimini Protokoll und Auftrag:Lorey. Zu seinen Arbeiten zählen u.a. die Bühnenbilder von „Horror Vacui“ (Auftrag:Lorey, Premiere März 2011, Schauspiel Frankfurt), Qualitätskontrolle (Rimini Protokoll, Premiere Juni 2013, Schauspiel Stuttgart), „Someone is going to come“ (Premiere Oktober 2014, Stadttheater Gießen) sowie die Videoinstallation „Blank“ (Premiere Oktober 2009, Goethe Institut Johannesburg).


In der Spielzeit 2015/16 gestaltet Marc Jungreithmeier das Bühnenbild und Video für „Adolf Hitler: Mein Kampf. Band 1 & 2“ von Rimini Protokoll.