Ludwig Abraham

Musik

Ludwig Abraham, geboren in Bayern, wohnhaft in München, entwickelt Musik, Texte, Bilder und Aktionen.
Tätig als Produzent und Darsteller in Theatern, Konzertsälen, Galerien und Filmen in Europa und Amerika,
mit einem Fokus auf Musik als performative Kunst, Strategien des Pop, die Ideen von Noise und Störung. Er
studierte Kunst, Musik und Medien an der Philipps-Universität Marburg, instrumentale und elektronische
Komposition an der Folkwang Universität der Künste. Von 2012 bis 2015 war er Teil von NEUER TANZ als
Performer, Komponist und Dirigent. 2016 zeigte er die Funkoper Rekord in Chicago und München und
arbeitete anschließend mit Alexander Giesche am Theater Bremen und an den Münchener Kammerspielen.