​Lot Vekemans

Lot Vekemans, geboren 1965 in Oss in den Niederlanden, studierte soziale Geografie an der Reichsuniversität Utrecht. Im Anschluss daran absolvierte sie eine Ausbildung zur Theaterautorin an der Akademie für Autoren 't Colofon in Amsterdam und ist seit 1995 als Theaterautorin tätig. 2004 gründete sie ihre eigene Theatergruppe Stiftung M.A.M. (Mehrere Antworten Möglich). Für ihre Stücke wurde Lot Vekemans vielfach ausgezeichnet: So erhielt sie etwa den Taalunie Toneelschrijfprijs für ihr Stück „Gift“, das 2011 an den Münchner Kammerspielen in der Regie von Johan Simons zu sehen war. Aktuell ist ihr Stück „Judas“ (Regie: Johan Simons, 2012) im Spielplan.

Aktuell im Spielplan
JUDAS