Ivica Vukelic

Musik

Ivica Vukelic, geboren 1971 in Kehl am Rhein, arbeitete nach dem Studium an der Akademie der Bildenden Künste München als Musiker in diversen Bands wie den „4Shades“ und dem japanisch-deutschen Kollektiv „Sasebo“ sowie als selbstständiger Konzertveranstalter in München. Seit Stefan Puchers Inszenierung „Mjunik Disco“ 2011 ist er als Musiker an den Münchner Kammerspielen tätig. Es folgten mehrere Arbeiten mit Thomas Schmauser: „Du mein Tod“ (2012), „Erklär mir, Leben“ (2013) sowie zuletzt „Mutter Courage und ihre Kinder“ (2015).