Isabelle Redfern

Schauspieler_IN

Isabelle Redfern ist gebürtige Münchnerin. Nach dem Abitur am Lion-Feuchtwanger-Gymnasium besuchte sie die Schauspielschule Hannover und studierte anschließend Musik an der Universität der Künste Berlin. Daraufhin wurde sie Opernchor-Mitglied der Bayreuther Festspiele. Als Schauspielerin arbeitete sie u.a. am Thalia Theater Hamburg, der Schaubühne am Lehniner Platz Berlin, dem Schauspielhaus Zürich, Staatstheater Braunschweig, Staatstheater Hannover und am Maxim Gorki Theater Berlin. Zuletzt spielte sie die Rolle Jory im erfolgreichen „ausländischen Stück des Jahres 2016“ „Geächtet“ in 3 Inszenierungen: die deutsche Erstaufführung am Schauspielhaus Hamburg, als Vertretung am Residenztheater München, sowie seit einem Jahr in Tina Laniks Inszenierung am Burgtheater Wien. Isabelle Redfern hat ihre eigene Theater-Company MamaNoSing!, die sich Musiktheater-Produktionen mit klassischer Musik widmet. Im Fernsehen war sie vergangenes Jahr in der Bayerischen ARD romantic-comedy „Papa und die Braut aus Kuba“ in der Titelrolle zu sehen.