Helena Eckert

Dramaturgie

Helena Fiona Rahel Eckert studierte den Studiengang Philosophie-Künste-Medien an der Universität Hildesheim und in Belém do Pará, Brasilien sowie den Master in Critical Studies an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Sie lernte dort u.a. in der Klasse Kunst und Film. Neben künstlerischen und wissenschaftlichen Praktiken und deren Reflexion legt sie in ihren Arbeiten den Schwerpunkt auf die Suche nach produktiven Schnittstellen von szenischen Künsten und einer kritischen Theorie. Neben dem Studium arbeitete sie als Dramaturgin in der freien Szene und beim Film.


Seit der Spielzeit 2018/19 ist sie feste Dramaturgin an den Münchner Kammerspielen.