Gonzalo Cunill

Schauspieler_IN

Gonzalo Cunill, geboren 1962 in Buenos Aires, absolvierte sein Studium an der Escuela National de Arte Dramático in Buenos Aires. Darüber hinaus nahm er an zahlreichen Workshops für Thema Theater und Film teil, u.a. bei Jan Fabre, Jan Lauwers (Needcompany) und Fernando Piernas. Seit dem Abschluss seines Studiums spielte er an verschiedenen spanischen Theatern, u.a. mit dem Regisseur Juan Navarro („Fiestas Populares“ (2005), „Tala“ (2012)) und Rodrigo García („Goya“ (2004), „Daisy“ (2013)). Neben seiner Theaterarbeit wirkt Gonzalo Cunill immer wieder auch in Film- und Fernsehproduktionen mit, zuletzt in „Altamira“ (Regie: Hugh Hudson, 2014) und „Laltra Frontera“ (Regie: Andre Cruz Shiraiwa).