Enis Maci

Enis Maci, *1993 in Gelsenkirchen, hat Literarisches Schreiben und Kultursoziologie in Leipzig und London studiert. Autorin des Essaybands Eiscafé Europa und von Theaterstücken, zuletzt: Bataillon. Ausgezeichnet u.a. mit dem Literaturpreis der deutschen Wirtschaft und dem Stipendium der Villa Concordia. Ihr Stück WUNDE R hätte im April an den Kammerspielen uraufgeführt werden sollen.