Christian Friedländer

Nach einer Ausbildung zum Kostüm- und Bühnenbildner an der Designschule Dänemarks arbeitet Christian Friedländer seit 1993 als Bühnenbilder für Oper, Ballett und Schauspiel in Skandinavien, Deutschland und Frankreich. Von 2004 bis 2007 war er Künstlerischer Leiter der „Turbinenhalle“ des Königlichen Theaters Kopenhagen. Wichtige Zusammenarbeiten verbinden ihn mit Regisseuren wie Katrine Wiedemann, Kasper Holten, Jeremy Weller, Anders Paulin, Tue Biering, Bille August, Frank Castorf, Alexander Mørk Eidem und Hugo Hansen. Darüber hinaus ist Christian Friedländer auch als Fotograf tätig.


Mit dem Regisseur David Marton hat er schon mehrere Abende erarbeitet, an den Münchner Kammerspielen ist er verantwortlich für die Bühnenbilder zu Martons Inszenierungen von „La Sonnambula“ und „Die Hochzeit des Figaro“.