News

Wiederaufnahme des Probebetriebs an den Kammerspielen

Der Probenbetrieb an den Münchner Kammerspielen darf heute, am 18. Mai, unter strenger Einhaltung eines eigens ausgearbeiteten Hygienekonzepts wieder beginnen. Die unterbrochenen Proben für „WUNDE R“ von Enis Maci (Inszenierung: Felix Rothenhäusler) und „Oracle“ von Susanne Kennedy und Markus Selg können also wieder aufgenommen werden. Ursprünglich sollten beide Stücke im April Premiere feiern. Sie sollen nun baldmöglichst als Streamings oder, falls noch in dieser Spielzeit Aufführungen möglich sind, vor Publikum stattfinden.

„Wir bemühen uns, die Produktionen in einen Zustand zu bringen, in dem wir, abhängig von den weiteren Entscheidungen, die Premieren baldmöglichst mit reduziertem Publikum oder als Streaming-Premieren zeigen können“, so Intendant Matthias Lilienthal.

Darüber hinaus denkt das Team um Lilienthal über Szenarien nach, wie es sich nach der fünfjährigen Intendanz aus der Stadt München verabschieden kann. Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie auf dem Laufenden!