News

​TOI TOI TOI!

„NŌ THEATER“ IN KYOTO UND „HELLAS MÜNCHEN“ IN ATHEN

Kammerspiele goes international!

„Nō Theater“ von Toshiki Okada ist vom 6.-8. Juli ein letztes Mal in Kyoto zu sehen. In den Kammerspielen zeigen wir am 11., 15., 20. und 27. Juli wieder Okadas „No Sex“. „Toshiki Okada bringt im Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele „No Sex“ heraus, einen entzückenden Abend über den Verlust der Lust an der Gier, der einen mit einem (...) zauberhaft leichten Lächeln in die Nacht hinausschickt.“ (Süddeutsche Zeitung, Egbert Tholl)

„Hellas München“ gastiert im Rahmen des Athens and Epidaurus Festivals vom 10.-12. Juli in Athen. „Die Regisseure Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris verstecken hinter der witzig-charmanten Oberfläche dieses kurzweiligen Abends ernste Schicksale und erhellende Einsichten.“ (Münchner Merkur, Alexander Altmann).
In München können Sie „Hellas München“ am 23. und 24. Juli von 20.00-21.15 Uhr in Kammer 3 sehen.