News

NESTROY-Preis für „Dionysos Stadt“

Im Rahmen der gestrigen Nestroy-Gala im Theater an der Wien wurde „Dionysos Stadt“ (Premiere im Oktober 2018 an den Münchner Kammerspielen) von Regisseur Christopher Rüping mit dem Wiener Theaterpreis NESTROY 2019 in der Kategorie „beste Aufführung im deutschsprachigen Raum“ ausgezeichnet.

Matthias Lilienthal, Intendant der Münchner Kammerspiele, über diese Auszeichnung:

„Ich freue mich, dass 8 Schauspieler*innen 10 Stunden lang die Zuschauer*innen schwindlig spielen und finde, dass die Arbeit in Wien zu Recht ausgezeichnet wurde. Die beste Binge-Watching-Veranstaltung, die das Theater je hatte.“

Die Münchner Kammerspiele gratulieren dem gesamten künstlerischen Team und allen Gewerken des Hauses, die diese Aufführung immer wieder möglich machen. Die nächsten Vorstellungen finden am 28. und 29. Dezember 2019 und am 04. und 05. Januar 2020 sowie am 01. und 02. Februar 2020 an den Münchner Kammerspielen statt.