News

Marta Górnicka in München

„Hymn to Love“ am 9. November 2017 und „Die Hand ist ein einsamer Jäger“ am 16. Mai 2018

Wir freuen uns und weisen gerne darauf hin, dass die Regisseurin Marta Górnicka bereits jetzt mit ihrer letzten Inszenierung „Hymn to Love“ am 9.11. für zwei Vorstellungen im Rahmen von Spielart zu Gast in München sein wird.
Am 16. Mai 2018 wird sie mit der Uraufführung von Katja Brunners Stück „Die Hand ist ein einsamer Jäger“ ihre erste Premiere an den Kammerspielen feiern.