News

Juhuuuu

Zwei Kammerspiele Produktionen beim 55. Theatertreffen in Berlin

Wir freuen uns heute gleich doppelt, da wir gleich zwei Mal zur 55. Ausgabe des Theatertreffens in Berlin eingeladen sind.

Einmal mit:

„Trommeln in der Nacht“ von/nach Bertolt Brecht in der Inszenierung unseres Hausregisseurs Christopher Rüping

sowie mit Anta Helena Reckes Inzenierung von „Mittelreich“ nach dem Roman von Josef Bierbichler und nach der Inszenierung von Anna-Sophie Mahler (eingeladen zum Theatertreffen 2016). Konzept und Inszenierung: Anta Helena Recke.

Wir gratulieren den künstlerischen Teams und den Ensembles und freuen uns riesig!


„Trommeln in der Nacht“ sehen Sie bei uns nochmal am 15. und am 22. Februar jeweils um 20 Uhr in der Kammer 1.

„Mittelreich“ zeigen wir am 17. März (bald im Vorverkauf).