News

Gleich drei Mal!

Die Nachtkritik-Nominierungen für das Theatertreffen 2018

Ein bisschen stolz dürfen wir schon sein, denn im Theaterfeuilleton nachtkritik, das jedes Jahr eine Vorschlagsliste mit den 38 wichtigsten Inszenierungen der letzten zwölf Monate veröffentlicht, tauchen die Münchner Kammerspiele gleich drei Mal auf. Unsere vertretenen Inszenierungen sind:

Das Erbe“, inszeniert von Ersan Mondtag

Hamlet“, in der Inszenierung von Christopher Rüping

Trommeln in der Nacht“ *von Bertolt Brecht, inszeniert von Christopher Rüping


Termine:

„Das Erbe“ am 01. Februar, 20 Uhr und am 02. Februar, 18:30 Uhr, Kammer 2

„Hamlet“ am 27. Februar, 19:30 Uhr, Kammer 2

„Trommeln in der Nacht“ am 04. Februar, 17 Uhr, am 15. Februar, 20 Uhr und am 22. Februar, 20 Uhr, Kammer 1