News

Geister der Vergangenheit in der Gegenwart

„Nō Theater“ am 27. Februar

Toshiki Okada bedient sich der traditionellen Form, um vom Japan der Gegenwart zu erzählen. Einer Gegenwart, die weniger von Hoffnung geprägt ist, als von Depression. Man könnte auch anders sagen: „Nō Theater“ erzählt von den Geistern der Vergangenheit, die in der Gegenwart immer noch wirksam sind. Um es drastisch auszudrücken: „Nō Theater“ erzählt vom drohenden Selbstmord einer Gesellschaft. In der Hoffnung, dass es auch anders kommen könnte.

Karten für „Nō Theater“ am 27. Februar gibt es HIER