News

Vom Kostüm zur Mundmaske

„Ich persönlich habe heute zum ersten Mal einen Zipfel des Gemeinschaftsgefühls, das ich am Theater im analogen Raum so liebe und das ich gerade so vermisse, im digitalen Raum zu packen gekriegt“, schreibt Regisseur Christopher Rüping über das erste Community-Viewing zu „Trommeln in der Nacht“ am 29. März.

Heute, am 03. März, ist es soweit: Der Vorverkauf für die Vorstellungen im April beginnt! Dabei stehen drei Uraufführungen auf dem Spielplan der Münchner Kammerspiele.

Mit den Morden von Hanau, dem dritten Anschlag seiner Art innerhalb eines Jahres, ist zur Gewissheit geworden, was wir seit den Verbrechen des NSU hätten wissen können: Rechtsextremer Terror, ob antimuslimisch oder antisemitisch, ist Teil des Alltags in Deutschland geworden. Wir alle sind mit den Konsequenzen dieser Wahrheit überfordert. Wir können und wollen uns nicht an den Gedanken gewöhnen, dass sich Menschen in diesem Land, beispielsweise, in einer Shisha Bar nicht sicher fühlen.

Weitere News Laden