KammerCampus #3

15.-17. Januar 2016: Kunst & Inklusion

DU MUSST DEIN LEBEN ÄNDERN?
OPTIMIERUNG IM ZEITALTER DER MACHBARKEIT,

das vom 15.-17. Januar 2016 in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München stattfand, trafen die Klasse Senta Connert und die Klasse Res Ingold der Akademie der Bildenden Künste München auf Studierende des Studiengangs TaSK - Theater als Soziale Kunst an der FH Dortmund.

Sie konsumierten, kommentierten und komplettierten das Symposium.

Fotos: Müde Manöver der Klasse Res Ingold