Kammer 3

ZEIT ZU LIEBEN ZEIT ZU STERBEN

VON FRITZ KATER, JAHRGANGSINSZENIERUNG DES 3. STUDIENJAHRES SCHAUSPIEL DER OTTO FALCKENBERG SCHULE

Inszenierung: Robert Lehniger

Schauspiel

vorn ist das paradies man muss nur mehr davon verlangen

Erster Sex, erster Rausch und der Himmel so weit – Fritz Kater erzählt
vom Jungsein, von der Liebe und dem Aufbruch ins Leben. Über drei
eigenständige Teile spannt sich ein Bogen aus Erinnerungsfetzen,
filmischen Dialogen und atemlos dichter Prosa. Den Hintergrund bildet
der Mikrokosmos der ehemaligen DDR und doch ist die Geschichte
universell: Wenn der Horizont weit wird, die Perspektiven aber eng,
braucht es Kraft und Mut, die eigenen Träume nicht aus den Augen zu
verlieren.

Mit

Marie-Joelle Blazejewski, Marie Domnig, Sina Dresp, Lennard Eger, Rosa Falkenhagen, Marcel Herrnsdorf, Tenzin Kolsch, Janus Torp, Niklas Herbert Wetzel, Klara Wördemann, Maria Wördemann

Inszenierung

Robert Lehniger

Bühne und Kostüme

Kathrin Krumbein

Musik

Daniel Murena

Dramaturgie

Beret Evensen

Premiere am 20. April 2018